15.09.11 22:00 Uhr
 203
 

Nun auch Apps im Chrome Browser

Wenn man heute im Chrome Browser einen neuen Tab öffnet, wird einem die Meldung, ob man den Chrome Web Store besuchen will, gezeigt. Wie ShortNews schon berichtete, hat Google angekündigt, auch Apps im Chrome Browser anzubieten.

Im Chrome Web Store kann man sich verschiedene Apps, Designs und Erweiterungen für seinen Chrome Browser installieren, es gibt kostenlose und kostenpflichtige.

Wie bei Android Smartphones (das Angebot ist dem im Android Market ähnlich) muss man vor der Installation zum Beispiel zustimmen, ob der Hersteller auf die E-Mail Adresse zugreifen darf oder ähnliches. Erfahrungsberichte und Beurteilungen helfen bei der Auswahl der Apps.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Browser, Store, Chrome
Quelle: www.droidspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 01:28 Uhr von DarkDevine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist schon seit mehreren Monaten implementiert, wo ist die News?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?