15.09.11 11:39 Uhr
 408
 

Toronto: Gerard Butler erhält Morddrohungen wegen Filmrolle

Wegen seines neuen Films "Machine Gun Preacher" hat Gerrad Butler Morddrohungen erhalten. Aufgrund dessen wurde ihm ein zusätzlicher Bodyguard zur Seite gestellt.

Butler spielt in seinem neuen Film einen Ex-Drogensüchtigen namens Sam Childers, der zum Christentum konvertiert und im Sudan Kindersoldaten helfen will.

Ein Angestellter der Filmproduktionsfirma verriet: "Es handelt sich um ein sehr kontroverses Thema. Manche Leute sind wütend wegen der religiösen Thematik. Wir nehmen diese Angelegenheit sehr ernst."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlackSwan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Rolle, Morddrohung, Christentum, Gerard Butler
Quelle: www.viply.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2011 07:36 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich denke auch dass man den film nicht drehen sollte, da das ja ein aktuelles thema ist und den sudan anprangert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?