15.09.11 10:27 Uhr
 966
 

FBI vs. Hollywood-Leaks: Neues Hacker-Opfer ist Scarlett Johansson (Update)

Scarlett Johansson ist das aktuellste Opfer der Hackergruppe Hollywood-Leaks. Das Handy oder der Computer der Schauspielerin wurde gehackt und freizügige Aufnahmen von ihr ins Internet gestellt. Dies bestätigt hollywoodleaks.com (ShortNews berichtete).

Johansson ist total geschockt und forderte das FBI auf, sich dem Fall anzunehmen. Die Elite-Polizei ist nun dabei den Fall aufzuklären und nach ersten Recherchen konnte sie feststellen, "dass wohl eine ganze Reihe von Prominenten Opfer eines Computer-Hackers geworden sind."

Mila Kunis ("Black Swan") und Justin Timberlakes E-Mail-Konten wurden angegriffen und pikante Dateien gestohlen. Es soll sich hierbei um eindeutige SMS und Bilder der Stars handeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ypsilon9999
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Hacker, Hollywood, FBI, Scarlett Johansson
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman