15.09.11 10:23 Uhr
 25.877
 

Scarlett Johansson: Nacktfotos im Web wohl echt - Nun ermittelt das FBI (Update)

Der Nacktfoto-Skandal um Scarlett Johansson wird immer größer. Im Internet kursieren mehrere Fotos, auf denen ihre Brüste zu sehen sind oder sie sogar ganz nackt ist (ShortNews berichtete).

Die Bilder wurden offenbar von Hackern geklaut. Nun hat sich das FBI eingeschaltet. "Ich kann bestätigen, dass das FBI eine Serie von Computerzugriffen untersucht, die auf bekannte Persönlichkeiten abzielten", so eine Sprecherin.

Die Bilder sind mit großer Wahrscheinlichkeit echt. Nachdem ein Photoshop-Experte schon dieses Urteil abgegeben hat, wurde jetzt auch die Tapete im Hintergrund abgeglichen. Demnach wurde das Bild wirklich in ihrem Schlafzimmer aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Skandal, Web, FBI, Scarlett Johansson, Nacktaufnahme
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2011 10:23 Uhr von get_shorty
 
+3 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:01 Uhr von mr.sky
 
+53 | -19
 
ANZEIGEN
nochmal und nochmal: frage ich immer wieder...

WARUM hat man das Bedürfnis sich nackt (oder halb nackt) mit seiner DigiCam/Smartphone abzulichten?
Ich hatte noch NIE einen drang mich im Badezimmer vorm Spiegel nackt abzulichten. Oder im Schlafzimmer.
Habe ich einen Trend verpasst oder wie?
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:22 Uhr von rLoBi
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
junge junge: irgendwann sollten die promis dochmal kapiert haben, das sie immer ein Ziel für die paparazzi und hacker sind. wenn man schon solche bilder macht, sollte man sie wenigstens auf ne cd brennen und im schrank verstauen, so das keiner von außen dran kommt. die lernen es halt nicht. also brauchen sie sich auch nicht wundern
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:23 Uhr von Xeeran
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Ganz: profan: Weil man seinen (nackten) Körper für die Nachwelt erhalten möchte und in 20 Jahren sagen können möchte: So sah ich mal aus?

Wäre eine sehr sehr einfache Antwort. Aber vllt gefällt die etwas kompliziertere mehr. Weil es Menschen gibt, die einen nackten Körper als ästhetisch ansehen und eine Scarlett Johannson einen Körper zu haben scheint, der im Allgemeinen als schön empfunden wird und deshalb ein Foto als ästhetisch angesehen wird?

Wieso mokiert man sich darüber, dass andere Menschen kein Problem damit haben sich nackt zu zeigen oder zu fotografieren? Die Bilder waren sicher nicht für jeden gedacht.
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:30 Uhr von omar
 
+36 | -2
 
ANZEIGEN
Ääähm, und wo sind die Bilder? Erst gackern, aber dann kein Ei legen... :P
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:37 Uhr von Marco Werner
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@mr.sky: Und vor allem: Wieso haben diese Leute das auf den *eigenen* Geräten ? Ich würds ja verstehen,wenn sich sowas auf den Handys/Cams der jeweiligen Partnern findet..aber wer um alles in der Welt schaut sich seine eigenen Nacktfotos an ? Das zeugt m.E. von einer übersteigerten Eitelkeit.
Kommentar ansehen
15.09.2011 12:00 Uhr von RonDennis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Promo: Stimme Minipet zu.
Ich schieße mal ein par Nacktfotos und diese werden dann offenbar von Hackern geklaut.

Wer es glaubt...
Kommentar ansehen
15.09.2011 12:12 Uhr von Robbby1783
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Ganz einfach, wer Nackt so aussieht, hat die Pflicht fotos von sich ins Netz zu stellen !!!
Kommentar ansehen
15.09.2011 12:32 Uhr von lastfirst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mr.sky: Es gibt halt Personen, die sich sehen lassen können. Andere halt nicht und die lassen es dann lieber, denn die Wahrheit im Spiegel zu sehen ist dann bitter genug.

So wie einen der Gott halt schuf. Was ist daran verwerflich es in Bildern festzuhalten?
Das der liebe Gott bei einigen Menschen auch zeigt, dass er Humor besitzt, ist doch nicht gleich ein Grund, dass du es nieder reden musst.
Kommentar ansehen
15.09.2011 12:38 Uhr von SSamoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Marco Werner: Wieso ist das so unglaublich? Ich könnte mir z. B. vorstellen, dass sie ein Foto schießt und dieses an ihren Lover/Freund schickt. Nur weil man davon nicht so viel mitbekommt, glaube ich, dass es da *draußen* viel mehr solche Fotos aus dem privaten Bereicht gibt.
Kommentar ansehen
15.09.2011 12:50 Uhr von sevenOaks
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
>>> BILDER bis jetzt noch nicht gesperrt, oder zensiert (stand: 15.09., 12:50 uhr)

http://www.rickey.org/...
Kommentar ansehen
15.09.2011 13:23 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@mr.sky: °°
frage ich immer wieder...

WARUM hat man das Bedürfnis sich nackt (oder halb nackt) mit seiner DigiCam /Smartphone abzulichten?°°

Ganz simple Antworten :

1. Narzissmus,ganz klar.
2. Diese ganze Geschichte ist WERBUNG für Madam Ich- mach- keine -tollen- Filme -aber- meine -Musch -will- ich- dennoch- zeigen.Natürlich wissen die "Stars", dass Hacker /Stalker /Paparazzi sich an ihren PC´s zu schaffen machen.Alles,was diese dort finden, soll auch gefunden werden.
Anschliessend wird Anzeige erstattet..und der Medienrummel nimmt seinen Lauf.
Man könnte selbst dieses Verhalten auf erheblichen Narzissmus zurück führen,eine Art Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, unter dem sehr viele Prominente und Sternchen leiden.
3. Vlt verschickt sie diese Bilder auch an Männer,an ihren Liebhaber oder den Zukünftigen..Narzissmus halt... ;-)
Kommentar ansehen
15.09.2011 13:35 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig genug: dass sich solche "Stars" mit dem Körper zur Schau stellen, dabei gibts bei wirklich JEDEM in der näheren Bekanntschaft, Feundschaft, Umgebung mindestens eine, die diesen Menschen absolut ebenbürdig ist.

Es ist ein Körper einer Frau... Kopf, Titten, Bauch, Mus***, Schenkel und Füße.
Gaaar nix besonderes vom Aussehen her!
So wie die sich im spiegel fotografiert hat, sehen mehrere meiner Bekanntschaften aus. Wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
15.09.2011 15:59 Uhr von betonstutze
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ouh: Direkt ma suchen die Bilder
Kommentar ansehen
15.09.2011 17:02 Uhr von anderschd
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ist die scharf oder: ist die scharf? haaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrr
Kommentar ansehen
15.09.2011 17:21 Uhr von daiakuma
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist die heimat in Gefahr oder: warum schalten die das FBI ein..? lächerlich... popelige polizei reicht da,...
Kommentar ansehen
15.09.2011 18:15 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: "Da das FBI ermittelt, fand ich es keine gute Idee, sie hier zu zeigen. :-) "

Wären wir hier in den USA müsste uns dieser Umstand wohl jucken, aber so...
Kommentar ansehen
15.09.2011 23:49 Uhr von vadi_G
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Fotos Link: Wie ich finde sehr übertrieben gleich das FBI einzuschalten, aber es ist ja ein "übermensch promi".

hier habe ich die echten unzensierten fotos gefunden für euch:

Link: http://g-stream.in/...
Kommentar ansehen
16.09.2011 07:21 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Ihrem Einkommen: sollte man meinen das sie sich eine Handy leisten kann wo eine bessere Cam dran ist.

Ansonsten, ohne Kopf würde keiner merken das es Scarlett ist...
Kommentar ansehen
16.09.2011 09:22 Uhr von MetatronTheAugur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah: get_shorty, Nacktnews, obligatorisches Update, Niveaulimbo!
Kommentar ansehen
16.09.2011 12:08 Uhr von DEmon2k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@vadi_G: Gott segne dich, mein Sohn.
Kommentar ansehen
19.09.2011 09:05 Uhr von custodios.vigilantes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blah-blahblah-blah (update): blabber-plapp-plapp-blubber-die-bläh

was ist daran neu?

die Fotos wurden kopiert,
es war ein Hacker (ach, wirklich?)
das FBI ermittelt,
und wo ist jetzt das Update???

http://www.bucatarescu.ro/...

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Trailer zu Anime-Klassiker "Ghost in the Shell" mit Scarlett Johansson
Scarlett Johansson hat nun Popcorn-Laden: Geschmacksrichtungen Trüffel & Co.
Scarlett Johansson ist die Schauspielerin mit den höchsten Einspielzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?