15.09.11 09:45 Uhr
 342
 

USA: Vermisste Katze aus Colorado wird 2.500 Kilometer entfernt in New York City gefunden

Eine Katze, die vor fünf Jahren in den Rocky Mountains verschwand, wurde nun wiedergefunden.

Willow, wie die Katze heißt, wurde dabei 2.500 Kilometer entfernt in New York City entdeckt und konnte durch den eingepflanzten Mikrochip identifiziert werden.

"Sie war klein, zweieinhalb Kilo schwer. Wir haben Poster aufgehängt und über Craigslist gesucht, dachten aber schließlich, sie muss von Kojoten gefressen worden sein", freute sich die Besitzerin über den Fund ihrer Katze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: New York, Katze, City, Kilometer, York, Vermisste
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
USA/New York: Massenpanik nach Polizeieinsatz
Hacker senden Donald Trump kuriose Eilmeldungen von "New York Post"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?