15.09.11 08:53 Uhr
 660
 

Pamela Anderson: Stalkerin wohnt tagelang unbemerkt in ihrem Haus

In dem Haus von Pamela Andersen hatte sich eine Stalkerin tagelang in ihrem Gästezimmer aufgehalten. Der ungebetene Gast aß heimlich von ihrem Brot und trug Kleidungstücke von ihr.

Erst daraufhin merkte Pamela, dass irgendetwas nicht stimmte. Als sie die Polizei rief, fanden die Beamten die Stalkerin in einem der Baywatch-Badeanzüge.

Die Frau schnitt sich die Pulsadern auf, als die Beamten eintrafen. Aber sie überlebte den Selbstmordversuch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Pamela Anderson, Stalker, Badeanzug
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"
Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2011 10:00 Uhr von disabled_lamer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hat sich auch die Pulsadern aufgeschnitten (siehe Quelle). Schätze mal da flog der ganze Spuk auf...
Kommentar ansehen
15.09.2011 10:02 Uhr von Enny
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
aß heimlich von ihrem Brot: Nett geschrieben "aß heimlich von ihrem Brot".
Bleibt halt nur die Frage wie die frau es schaffte sich tagelang zu verstecken.
Kommentar ansehen
15.09.2011 10:22 Uhr von rubberduck09
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Bude zu groß? Wenn jemand anderes bei mir wohnen kann ohne daß ich das merke, ist mein Haus eindeutig zu groß.
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:39 Uhr von EvilMoe523
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enny: Ja, "und sie trank sicher auch heimlich aus Pamela Andersons Bercherchen" und "schlief heimlich im Bettchen..." :D
Kommentar ansehen
16.09.2011 06:27 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rubberduck 09 oder aber das haus ist nicht richtig ausgerüstet. Alarmanlage!!! oder eine leichtfertige pamela, die die alarmanlage nicht eingeschaltet hatte.

lass doch den leuten, sich villen mit ihrem geld bauen, das ist gut für die wirtschaft und die arbeitsplätze. besser als das geld zu horden.
Kommentar ansehen
03.10.2011 15:44 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Die Pam kann sich doch bestimmt den Code für die Anlage nicht merken und deswegen bleibt sie halt aus.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
Pamela Anderson nach Besuch in Flüchtlingscamp: "Ich bin sprachlos und wütend"
Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?