15.09.11 08:43 Uhr
 2.483
 

Sechs Meter Gesamtlänge: Musikerin hat sich 18 Jahre lang die Fingernägel nicht geschnitten

Die Musikerin Chris Walton hat sich seit etwa 18 Jahren nicht mehr die Nägel ihrer Finger geschnitten und hat es aufgrund der Gesamtlänge der Fingernägel nun ins Guinness Buch der Rekorde geschafft.

Die Gesamtlänge der Fingernägel der neuen Rekordhalterin wurde mit sechs Metern gemessen. Der Nagel des Ringfingers ist eine Armlänge groß.

Die Künstlerin denkt jedoch darüber nach, sich nun die Fingernägel wieder zu kürzen, jedoch nicht alles auf einmal sondern nacheinander, da sie sich an die Länge gewöhnt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Meter, Musiker, Guinness-Buch der Rekorde, Fingernägel
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2011 08:51 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
.... wie können 6m ein neuer Rekord sein, wenn der bisherige Rekord bei 7,51m liegt?
Definition von "Rekord" geändert?
Kommentar ansehen
15.09.2011 09:34 Uhr von Trekki1990
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@vor mir: Es is von DNEWS ^^
Kommentar ansehen
15.09.2011 10:31 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Musikerin? Mit denn Fingernägeln geht doch höchstens ein Reibbrett zu spielen ^^.

Auf die Quelle geh ich trotzdem nicht!
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:21 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine musikerin soll denn das bitteschön sein? ich kenne kein instrument, das sich mit solchen fingernägeln spielen ließe. weder saiten-, noch blas-, noch tasteninstrumente.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:27 Uhr von hboeger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ? Wo ? Ich sehe keinen einzigen Nagel. Unsichtbar ?
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:28 Uhr von gofisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: stimmbänder? :)
Kommentar ansehen
15.09.2011 11:41 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@gofisch: eine sängerin ist in meinen augen nicht wirklich eine musikerin, da sie ja nur bereits vorhandene musik wiedergibt, jedoch NICHT selbst musik erschafft. wenn ich ein gedicht nur vorlese, dann bin ich ja deswegen auch kein dichter. auch wenn ich das gedicht vllt sehr stimmungsvoll wiedergeben kann. genauso wie man kein maler ist, wenn man einfach nur was von gemälden versteht.

daher: sänger != musiker

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
15.09.2011 14:09 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Gerüchte besagen, dass es auch Sänger/innen gibt, die ihre Musik selbst schreiben und damit Sänger == Musiker bestätigen. Aber wie gesagt: nur so´n Gerücht...
Kommentar ansehen
15.09.2011 14:49 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jaecko: das weiß ich! in dem falle wäre sie dann eine sängerin UND musikerin, wenn sie ihre lieder selbst komponieren würde. tut sie aber nicht. weil man dazu ein instrument spielen können muss. und wie ich bereits am anfang sagte, kann das aber bei ihr nicht der fall sein, da es kein mir bekanntes instrument gibt, was man mit solchen fingernägeln spielen könnte und mit welchem es möglich ist, melodien zu komponieren. also kann sie höchstens sängerin sein. aber wie gesagt: sänger != musiker.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
15.09.2011 16:01 Uhr von 1ns4n3x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Sind wir uns zumindest darin einig, dass nicht Jeder singen kann?
Kommentar ansehen
15.09.2011 19:04 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl? seit wann braucht man ein instrument um ein lied zu komponieren?^^

vorsingen, aufnehmen, fertig. ;-)
Kommentar ansehen
15.09.2011 20:52 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@1ns4n3x: klar sind wir das. habe ja auch nicht gesagt, dass singen keine kunst ist. natürlich ist singen eine kunst. hab nur gesagt, dass ein sänger kein musiker ist, sondern eben ein sänger. wobei es natürlich auch leute gibt, die sänger und musiker zugleich sind.
Kommentar ansehen
16.09.2011 11:30 Uhr von 1ns4n3x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Gut. Nur, meiner Meinung nach ist Musik auch Kunst.
Btw- ein Sänger muss doch auch die Töne treffen können :)

Ich glaube du beziehst dich da eher auf "Instrumental", oder- ich verstehe dich falsch ^^

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?