15.09.11 06:10 Uhr
 233
 

Achtjährige verliert nach einem Sturz zwei Fingerkuppen

Ein achtjähriges Mädchen hat bei einem Kirmesbesuch zwei Fingerkuppen verloren, die ihr in einer Not-OP wieder angenäht werden mussten.

Das Kind war in einem Laufgeschäft und lief dort auf eine sich drehende Metallscheibe, als sie plötzlich hinfiel. Dabei blieb sie mit ihren Fingern in der sich weiterhin drehenden Scheibe hängen, die ihr dann die Fingerkuppen abriss.

Das Geschäft soll nun erneut vom TÜV überprüft werden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Sturz, TÜV, Notoperation, Fingerkuppe
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2011 07:29 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was heisst hier vom tüv überprüft werden. da muss etwas geändert werden, dass das in zukunft nicht mehr passieren kann.
Kommentar ansehen
15.09.2011 07:43 Uhr von Jaecko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eben darum kommt ja einer vom TÜV und schaut, was zu ändern ist. Der Hersteller/Betreiber selbst scheint ja keine Ahnung zu haben, wie man sowas verhindert. Wenn er die hätte, wärs nicht passiert.
Kommentar ansehen
16.09.2011 06:11 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jaecko ich bezweifle nur ob der tüv beamte mehr kenntnisstand haben als die ingenieure des herstellers.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?