14.09.11 16:57 Uhr
 151
 

Hamburger Polizei sucht einen Mann, der einem anderen Mann ein Stück Ohr abbiss

In Hamburg kam es auf der Tanzfläche einer Bar auf der Großen Freiheit zwischen zwei Männern zu einem Streit. Im Verlauf dieses Streits biss einer der beiden Männer seinem Kontrahenten ein Stück vom Ohr ab.

Der Streit brach aus, nachdem das spätere Opfer eine Bekannte des späteren Täters zum Tanzen aufforderte. Der Bekannte der Frau tat später so, als ob er dem 25-Jährigen etwas ins Ohr sagen wollte.

Doch er biss kräftig zu. Dabei wurde ein Teil des Ohres so abgetrennt, dass es auch später im Krankenhaus nicht mehr angenäht werden konnte. Der Vorfall war schon Mitte August, doch erst jetzt ging die Polizei im Rahmen ihrer Fahndung an die Öffentlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Hamburg, Körperverletzung, Ohr
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2011 08:02 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann die polizei erst 4 wochen später an die öffentlichkeit gehen und dann nnoch erwwarten ernsthafte hilfe zu bekommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?