14.09.11 16:39 Uhr
 128
 

Fußball: Jens Lehmann kritisiert Robin Dutt wegen Michael Ballacks Auswechslung

Michael Ballack wurde gestern beim Champions-League-Spiel Leverkusen gegen Chelsea von seinen ehemaligen Fans in London gefeiert wie ein Held. Bei seiner Auswechslung in der 66. Minute gab es von den 33.800 Fans Standing Ovations. Lange blieb er nach dem Spiel noch in der Chelsea-Kabine.

Doch in Deutschland gab es auch Unverständnis für diese Auswechslung. So sagte Jens Lehmann: "Der Trainer kann eigentlich froh sein, dass er mit Michael Ballack wenigstens einen hat, der weiß, wie das Tempo ist. Der die Härte und Geschwindigkeit kennt. Da kann er sich eigentlich glücklich schätzen."

Dutt rechtfertigte die Auswechslung mit der angeblichen Müdigkeit von Michael Ballack. Allerdings sagte der Spieler, dass er sich fit fühlte. Das wollte Lehmann so auch nicht gelten lassen. Man kann nicht wissen, was passiert wäre, wenn Ballack auf dem Platz geblieben wäre, so der ehemalige Torwart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Michael Ballack, Jens Lehmann, Robin Dutt, Auswechslung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 17:31 Uhr von film-meister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
dann soll sich: Lehmann als Trainer bewerben, Dutt kann als Trainer machen, was er will. Aber Lehmann weiß ja eh alles besser und geht gerne erfolglos klagen^^. Im Gegensatz zu einigen Tieren steht Ballack NICHT unter Naturschutz;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?