14.09.11 13:28 Uhr
 333
 

Leben in der Zukunft - Warum Glas als Technologiewerkstoff in Mode kommt

Transparente Mobiltelefone, durchsichtige Herdplatten und Fernseher: All das soll in Zukunft Realität werden, denn Glas könnte sich zu einem der wichtigsten Technologiewerkstoffen mausern.

Das Material sieht ist nicht nur transparent und sieht elegant aus, es ist auch sehr robust und trotzdem leicht, wenn man es vor dem Einsatz richtig behandelt.

Glas wird vermutlich an Bedeutung gewinnen und das Leben mit Technik grundsätzlich verändern, denn Einsatzmöglichkeiten gibt es zu genüge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Leben, Zukunft, Trend, Glas
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 14:39 Uhr von BalloS
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm... News ??? Das ist schon lange bekannt. Also irgendwie nichts neues :(
Kommentar ansehen
14.09.2011 16:44 Uhr von DarkDevine
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist lange bekannt, aber vielen noch nicht bewusst
Kommentar ansehen
14.09.2011 21:17 Uhr von Molotov_HH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
keine schlechte idee..

es ist kaum selbst zu bearbeiten,es geht schnell kaputt und man kann es nicht reparieren..

also muss man neukaufen ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?