14.09.11 13:26 Uhr
 897
 

Studie: Frauen bevorzugen Männer mit tiefer Stimme

Männer, die sich wie Barry White oder Morgan Freeman anhören, haben bei Frauen beste Chancen im Gedächtnis zu bleiben.

Laut einer englischen Studie bevorzugen Frauen Männer mit einer tiefen Stimme. Frauen verknüpfen mit diesem Bariton genetische Qualitäten, so die Wissenschaftler.

Die Forscher konnten dies anhand eines Experiments beweisen, wo sie Frauen Bilder von Männer zeigten und dazu einen Namen einspielten, der entweder hoch oder tief gesprochen wurde. Alle Frauen bevorzugten die Männer mit "tiefer Stimme".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Studie, Stimme, Morgan Freeman
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 14:12 Uhr von Serverhorst32
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
deshalb hab ich bei den chicks: oft so schlechte Karten :(

Shice Weiber!
Kommentar ansehen
14.09.2011 15:08 Uhr von zkfjukr
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Studie: Wasser ist Nass!
Kommentar ansehen
14.09.2011 20:45 Uhr von Schnoile1981
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tiefe Männerstimmen: sind eben auch was fürs weibliche Ohr
:)

@serverhorst
sicher, dass es an deiner Stimme liegt?
welche Frau steht schon darauf "chick" genannt zu werden o_O
das gibt nicht gerade Pluspunkte ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?