14.09.11 13:00 Uhr
 1.101
 

Robert Dietrich: Leiche endlich identifiziert - Bremse Grund für Flugzeugabsturz?

Rund eine Woche nach dem Flugzeugabsturz bei Jaroslawl in Russland, bei dem über 40 Menschen ums Leben kamen (ShortNews berichtete), ist die Leiche des Deutschen Eishockeynationalspielers Robert Dietrich nun offiziell identifiziert worden.

Nun werde die Leiche nach Deutschland überführt, meldet die russische Nachrichtenagentur Interfax.

Zudem gibt es eine neue Theorie zur Absturzursache. Eine defekte Bremse könnte zu dem Unglück geführt haben, bei dem nur ein Bordingenieur überlebte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF