14.09.11 12:59 Uhr
 413
 

Neue Skriptsprache von Google "Dart" soll Javascript ablösen

Im Oktober wird Google eine neue Skriptsprache vorstellen und diese gilt als Nachfolger von Javascript. Auf der Goto-Konferenz ist die Sprache "Dart" schon als Keynote beigefügt worden. Der Erfinder von Newspeak, Gilad Bracha, wird die Programmiersprache vorstellen.

Als strukturierte Webprogrammierung wird die neue Sprache gegen Javascript antreten. Laut einer geleakten Notiz soll Dart ähnlich wie Javascript zu handhaben sein, aber wesentlich schneller auf Virtuellen Maschinen (VM) arbeiten.

Brendan Eich, der Javascript-Erfinder und Technikchef bei Mozilla, geht nicht davon aus, dass Google die neue Programmiersprache als Standard vorschlägt. Das ECMAScript-Komitee würde den zweiten Standard auch nicht akzeptieren. Weiterhin würde dies als Vertrauensbruch gegenüber den Mitgliedern gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Java, Dart, Programmiersprache
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 12:59 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Interessant ist die Entwicklung schon nur bleibt abzuwarten ob sich eine neue Sprache generell durchsetzt, da viele Anwendungen auf Java laufen. Aber mal gucken was die Zeit bringt.
Kommentar ansehen
14.09.2011 13:02 Uhr von lealoKay
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
java: ist nicht gleich javascript!!!!
Kommentar ansehen
14.09.2011 14:04 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Meinst du: einen Laien interessiert das? Die News ist verfasst um zu Informieren nicht um zu lehren. Abgesehen davon wissen die Leute die Ahnung davon haben, was man meint wenn man nur Java schreibt. Denkt bitte daran das man nur eine begrenzte Anzahl an Platz hat.
Kommentar ansehen
14.09.2011 14:16 Uhr von atrocity
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ManiacDj: Es geht im Orginaltext nur um Javascript. Javascript ist nicht Java. Du schreibst aber einmal von Java, einmal von Java Script.

Das ist schlicht und ergreifend falsch wiedergegeben und macht die komplette News unbrauchbar.

Und nein, auch mit Ahnung muss man bei deiner sch... Zusammenfassung das Original lesen damit man ansatzweise blickt um was es geht. Normale "Anwender" interessieren Programmiersprachen btw eh nicht.

[ nachträglich editiert von atrocity ]
Kommentar ansehen
14.09.2011 15:30 Uhr von ChampS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ManiacDj: "Meinst du einen Laien interessiert das?" << dann interessiert einen laien deine news auch nicht und somit kann er wieder drunter schreiben weil kein laie deine news lesen wird.

bitte welcher laie interessiert sich dafür das ieine neue scriptsprache auftaucht?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?