14.09.11 12:59 Uhr
 413
 

Neue Skriptsprache von Google "Dart" soll Javascript ablösen

Im Oktober wird Google eine neue Skriptsprache vorstellen und diese gilt als Nachfolger von Javascript. Auf der Goto-Konferenz ist die Sprache "Dart" schon als Keynote beigefügt worden. Der Erfinder von Newspeak, Gilad Bracha, wird die Programmiersprache vorstellen.

Als strukturierte Webprogrammierung wird die neue Sprache gegen Javascript antreten. Laut einer geleakten Notiz soll Dart ähnlich wie Javascript zu handhaben sein, aber wesentlich schneller auf Virtuellen Maschinen (VM) arbeiten.

Brendan Eich, der Javascript-Erfinder und Technikchef bei Mozilla, geht nicht davon aus, dass Google die neue Programmiersprache als Standard vorschlägt. Das ECMAScript-Komitee würde den zweiten Standard auch nicht akzeptieren. Weiterhin würde dies als Vertrauensbruch gegenüber den Mitgliedern gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Google+, Java, Dart, Programmiersprache
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 12:59 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Interessant ist die Entwicklung schon nur bleibt abzuwarten ob sich eine neue Sprache generell durchsetzt, da viele Anwendungen auf Java laufen. Aber mal gucken was die Zeit bringt.