14.09.11 12:55 Uhr
 326
 

FDP-Politiker wird bei Wahlkampfveranstaltung in Berliner Schule ausgebuht

Als Politiker der FDP hat man es in diesen Tagen nicht leicht. Das musste auch Christoph Meyer erfahren, der bei den Berliner Landtagswahlen der Spitzenkandidat der Liberalen sein wird.

Auf einer Wahlkampfveranstaltung in einer Berliner Oberschule, wo er vor Abiturienten unter anderem über das Thema Studiengebühren sprach, wurde er gnadenlos ausgebuht, obwohl er sich größte Mühe gab, Stimmen und Sympathien für seine Partei zu gewinnen.

"Herr Meyer, ich wollte Ihnen sagen, als Person gefallen Sie mir, auch Ihre Argumente", sagt einer der Schüler nach Meyers Rede. "Aber Ihre Partei wähle ich nicht. Ich mag die FDP nicht." So scheinen derzeit viele Deutsche zu denken, denn die Partei fliegt reihenweise aus den Landtagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politiker, FDP, Schule, Wahlkampf, Veranstaltung
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
SPD-Fraktionschef in Cloppenburg tritt wegen Betrugsverdachts zurück
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 12:55 Uhr von franzi-skaner
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Das, was Westerwelle, aber vor allem Rösler und Lindner geschafft haben bzw. schaffen, ist schon historisch. Eine Regierungspartei auf Bundesebene konstant unter die 5%-Marke zu führen, dazu gehört schon einiges an Ignoranz und Unfähigkeit. Röslers "Beförderung" war dann wahrscheinlich der Sargnagel für die Partei. Eigentlich schade, denn sie haben in der Tat fähige Leute; nur haben die leider nichts zu sagen.
Kommentar ansehen
14.09.2011 13:04 Uhr von usambara
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2011 13:41 Uhr von Big-E305
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
usambra: das fehlt noch:

http://marketing-gui.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?