14.09.11 12:23 Uhr
 351
 

Berliner Tränenpalast nach aufwendiger Sanierung wieder offen

Das in der DDR errichtete Grenzabfertigungsgebäude in Berlin-Mitte, welches im Volksmund Tränenpalast genannt wurde, ist nach intensiven Sanierungsarbeiten wieder eröffnet worden.

Bei der heutigen Eröffnung ist auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel zugegen.

Der Tränenpalast soll als Ausstellungsgebäude für das Bonner Museum "Haus der Geschichte" genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Eröffnung, Gebäude, Sanierung
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 16:29 Uhr von Technonick2xlc
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
War der Reichstag geschlossen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?