14.09.11 12:07 Uhr
 362
 

A 8: Wieder Schüsse auf Autotransporter

Seit dem Jahr 2008 werden in Deutschland regelmäßig Kraftfahrzeugtransporter, die Neuwagen geladen haben, von unbekannten Tätern auf Autobahnen beschossen. Es werden keineswegs nur Transporter von Nobelmarken attackiert, sondern Transporter aller gängigen Automarken.

Der aktuellste Fall ereignete sich vergangene Woche auf der A 8. Ein Autotransport-Fahrer hörte auf Höhe Pforzheim einen dumpfen Schlag und ein klirrendes Geräusch. Der Fahrer bemerkte daraufhin in der Scheibe der Beifahrertür ein klaffendes Loch. Der Fahrer erstattete Anzeige.

Das LKA Stuttgart teilte mit, dass vor allem die A 3 von Bayern bis Nordrhein-Westfalen, die A 4 von und nach Belgien, die A 61 rund um das Autobahnkreuz Kerpen, sowie die A 5 rund um das Autobahnkreuz Karlsruhe, die A 6 zwischen Bad Rappenau und dem Autobahnkreuz Nürnberg und die A 8 betroffen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ypsilon9999
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Autobahn, Täter, Schuss, Transporter
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material
Todesopfer von Berlin-Anschlag: Versicherung spricht von "Kfz-Haftpflichtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"A Dog´s Purpose": Für Film wurde sich wehrender Hund unter Wasser gedrückt
Krise für Partei: Umfragetief für SPD Bayern und zwei Politiker in Haft
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?