14.09.11 12:04 Uhr
 331
 

Rockenhausen: Frau stirbt durch Heizdecke

Eine 86 Jahre alte Frau starb am Samstag durch den Brand in ihrem Haus im pfälzischen Rockenhausen.

Gegen sieben Uhr morgens hatte ihre Heizdecke Feuer gefangen. Die Rentnerin versuchte offenbar aufgrund von starker Qualmentwicklung das Fenster zu öffnen, brach dann aber bewusstlos zusammen.

Die Feuerwehrleute fanden später die verkohlte Leiche der älteren Dame. Sie lebte allein in dem Haus. Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Feuer, Feuerwehr, Heizdecke
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten