14.09.11 12:04 Uhr
 339
 

Rockenhausen: Frau stirbt durch Heizdecke

Eine 86 Jahre alte Frau starb am Samstag durch den Brand in ihrem Haus im pfälzischen Rockenhausen.

Gegen sieben Uhr morgens hatte ihre Heizdecke Feuer gefangen. Die Rentnerin versuchte offenbar aufgrund von starker Qualmentwicklung das Fenster zu öffnen, brach dann aber bewusstlos zusammen.

Die Feuerwehrleute fanden später die verkohlte Leiche der älteren Dame. Sie lebte allein in dem Haus. Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Feuer, Feuerwehr, Heizdecke
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 12:28 Uhr von TrangleC
 
+2 | -1