14.09.11 12:04 Uhr
 15.250
 

Mann wird Aal aus der Blase entfernt - Er trat durch den Penis in den Körper ein

Zhang Nan aus China musste jetzt ein Aal aus der Blase entfernt werden, nachdem dieser durch den Penis des Mannes in seinen Körper gelangt ist.

Passiert ist das Ganze während einer Spa-Behandlung, der sich Nan unterzogen hat: Im Rahmen dieser Prozedur wird die tote Haut von Aalen regelrecht "weggefressen", danach soll man zehn Jahre jünger aussehen.

Kurz nachdem Nan sich ins Bad begeben hat, verspürte er einen scharfen Schmerz und sah, wie ein kleiner Aal in seinem Penis verschwand. "Ich versuchte ihn zu fassen, aber er war zu schnell", so Nan. Bei einem dreistündigen Eingriff wurde der Aal dann später aus der Blase von Nan entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Penis, Körper, Blase, Aal
Quelle: www.metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 12:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+92 | -1
 
ANZEIGEN
Brrrrrrrrrrr *mitfühlendenSchmerzverspür*
Kommentar ansehen
14.09.2011 12:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+47 | -1
 
ANZEIGEN
Der Aal wollte doch nur besonders gründlich arbeiten ;)
Kommentar ansehen
14.09.2011 12:28 Uhr von lina-i
 
+27 | -11
 
ANZEIGEN
falsch übersetzt Quelle: "Thinking that the eels would make him look ten years younger, Nan dived into the water..."

Author: "..., danach soll man zehn Jahre jünger aussehen."

Ob man nach dem Entfernen (wegfressen) toter Haut bereits jünger aussieht, ist schon fragwürdig. Die Quelle berichtet korrekt, dass der "Patient" dachte, die Aale würden seine Haut um zehn Jahre jünger erscheinen lassen. Der Author stellt es jedoch als allgemeine These hin.

Quelle: "I tried to hold it and take it out, but the eel was too slippery to be held and it disappeared up my penis."

Author: ""Ich versuchte ihn zu fassen, aber er war zu schnell"

Also war der Aal nicht zu schnell, sondern zu schlüpfrig....


Die "Fress-Behandlung" mit Fischen gibt es wirklich, ist aber nur hilfreich bei Schuppenflechte, wo die abgestorbenen Hautschuppen von den Fischen gefressen werden.
Kommentar ansehen
14.09.2011 12:49 Uhr von Andreas-Kiel
 
+51 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin Angler und habe vor einem Monat: einen Aal vom 86 cm Länge, über 1,5 KG schwer gefangen,wo ich mit meiner Hand nicht um ihn herumfassen konnte.

Könnt Ihr Euch vorstellen, was ich mir beim Lesen dieser Nachricht zuerst verstellen mußte???

Uhhhh ahhhhh, autsch, autsch!
Kommentar ansehen
14.09.2011 13:18 Uhr von knuddchen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Andreas-Kiel: Diesen Gedanken hab ich auch schon gehabt. Wie kann ein Aal die ja normalerweise groß sind in so ein enges Harnröhrchen eindringen ? Dann muss das echt ein Miniaal gewesen sein. Ist nur die Frage wie dünn war der? ^^
Kommentar ansehen
14.09.2011 13:35 Uhr von maexchen21
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
schon mal was vom penisfisch: gehört?
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.09.2011 14:32 Uhr von DerWissende
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Passend:
"Niemand kriecht in meinen Pito" *Hosezubind* :-D
Kommentar ansehen
14.09.2011 14:40 Uhr von Fischgesicht
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
das hätte auch in den arsch: gehen können. warum haben die nicht vorher alle löcher verriegelt?
Kommentar ansehen
14.09.2011 15:04 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Deshalb: immer ein Kondom benutzten, wenn man sich auf glitschige Dinge einlässt :D
Kommentar ansehen
14.09.2011 15:16 Uhr von Jart
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
aaaahhhhh: Kopfkino ....>.<
Kommentar ansehen
14.09.2011 17:05 Uhr von cob060691
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ephemunch: Aha und du kennst jedes Verhalten von jedem Aal auf der Welt...
Natürlich gibt es auch Aale, die sowas machen, wenn der Mann seinen Harn abgelassen hat, hat der Aal diesen Strom gespürt und kann dann bewusst in die Richtung geschwommen sein.
Aber wenn man keine Ahnung hat...
Naja der Spruch ist bei dir ziemlich oft angebracht, leider.
Kommentar ansehen
14.09.2011 18:34 Uhr von kathrinchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
urban legends: in die kategorie fällt das wohl^^
Kommentar ansehen
14.09.2011 19:52 Uhr von MR.3055
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Penisfisch?
Kommentar ansehen
14.09.2011 20:07 Uhr von oschwin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Glück, dass es kein An..aal war....
Kommentar ansehen
15.09.2011 01:29 Uhr von dashandwerk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, wer es glaubt: Warum hatte der keine Hose an?

Ich weiß jetzt nicht ob ich mir von einem Aal am Penis die Haut wegfressen lassen wollte?

Aber bei diesen Chinesen wundert mich eh nichts mehr.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?