14.09.11 11:39 Uhr
 340
 

Comedian schwimmt Themse entlang: "Als ob mein Arsch explodieren würde"

Der britische Comedian David Walliams ist für einen guten Zweck die gesamte Themse durchgeschwommen. Mitten in der stinkenden Brühe, voller Exkremente quälte er sich durch den Fluss.

Nach dem schlimmsten Moment der Aktion befragt, antwortete Walliams: "Als es sich anfühlte, als ob mein Arsch explodieren würde."

Acht Tage hat der Komiker gebraucht, aber die Sache hat sich für die Wohltätigkeitsorganisation "Comic Relief" gelohnt, denn es kamen eine Million Pfund an Spenden zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Spende, Arsch, Comedian, Themse
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achtes Vaterglück für Mick Jagger mit 73 Jahen
Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media
Neue Nackt-Challenge auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 16:01 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht seine erste Aktion: Er hat bereits 2006 für einen guten Zweck den Ärmelkanal durchschwommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee in Dresden: Mutmaßlicher Bombenleger und Pegida-Anhänger gefasst
Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?