14.09.11 10:19 Uhr
 1.487
 

Neuartige Universal-Handyhalterung mit spezieller selbsthaftender Oberfläche

"Clingo" heißt die neuartige Serie an Universal-Handyhalterungen, die komplett ohne eine mechanische Lösung funktioniert.

Die patentierte Clingo Technologie ermöglicht einfach durch leichtes an drücken von Smartphone & Co, dass das Gerät sicher und zuverlässig hält. Und wenn die Haftfähigkeit nachlässt, kann die Oberfläche einfach mit Wasser gereinigt werden.

Erhältlich ist die Halterung in sechs verschiedenen Ausführungen unter anderem für das Auto zur Befestigung an der Windschutzscheibe oder an den Lüftungsschlitzen, als Stand für das Büro, für Unterwegs, zur direkten Befestigung am PC, als Gaming-Lenkrad und zum um den Hals hängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rene07
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auto, Handy, Smartphone, Universal, Oberfläche
Quelle: www.ausgefallenesachen.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 10:19 Uhr von rene07
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde das ja mal total cool - vorausgesetzt der ganze Spaß funktioniert auch! Wenn der "Clingo" wirklich funktioniert, brauche ich mich nie wieder über all diese SCH**limmen Halterungen ärgern ;-)
Kommentar ansehen
14.09.2011 10:25 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wäre: schon cool, aber haftet das Matrial auch an ALLEN Oberflächen, vor allem an geriffelten / Porösen Rückseiten (Galaxy S2 z.B.) stelle ich mir das schwierig vor...
Kommentar ansehen
14.09.2011 10:31 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Werbung war schon gestern in den SN
Kommentar ansehen
14.09.2011 10:51 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das gibts schon ewig und funktioniert mit nano Technologie, man kann daran fast alles befestigen und es funktioniert auch ich hab selbst so ein "Pad" bei mir im Auto
Kommentar ansehen
14.09.2011 11:08 Uhr von mymomo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das ist wirklich schon uralt und daher keine news wert...

es gibt da auch nen witziges video auf youtube, wo jemand wirklich alles erdenkliche daran anheftet und dann bei irgendeinem teil scheitert... ich weiß nicht mehr was es genau war, aber man hatte sich echt gewundert warum gerade das teil nicht klappte... er war selbst überrascht ;o)...

aber ansonsten hat es wirklich super funktioniert... dennoch - ich habe mich damals trotzdem dagegen entschieden und mich für minimagnete entschieden die für elektrogeräte wie handys konzipiert wurden... zwei ans handy (bzw bei mir an die silikonhülle) und zwei ans auto... perfekt... hält sicher, ist aber kinderlicht dran und ab zu machen...

mich störte am meisten an der hier vorgestellten halterung, das sie halt abermals sichtbar ist und man sie am besten abmachen sollte, weil sonst einbruchgefahr besteht... mir wurde von ein paar monaten meine scheibe eingeschlagen, weil ich ne halterung in der frontscheibe hatte...
die magnethalterung sind halt einfach nur 2 kleine (5 cent groß) dünne magnete... fallen kaum auf...

glaube die minimagneten sind von der firma glaad oder so... wer an sowas interesse hat, kann einfach mal nach "universale handyhalterung magnet" suchen oder so... glaube die firma hama hat auch sowas inzwischen im angebot... kann ich nur empfehlen...

nun ist aber auch bei mir ende mit werbung ;o)
Kommentar ansehen
14.09.2011 11:37 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Solche Pads gibt es schon etliche Jahre und leider helfen sie einem gar nicht wenn man ein angeblich "ergonomisches" Handy wie mein SE X10 Mini hat, welches schlauerweise eine krumme Rückseite verpaßt bekommen hat.
Aber prinzipiell sind solche Matten schon recht praktisch.
Kommentar ansehen
14.09.2011 11:37 Uhr von Mystiria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch eins im Auto: funktioniert auch mit porösen / geriffelten Oberflächen, da es ja nachgibt wenn man das Gerät auf das Pad drückt. Ich liebe es.
Und wenns nicht mehr klebt einfach abwaschen und gut ist :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben