14.09.11 14:47 Uhr
 357
 

Battlefield 3: DICE erklärt, warum man geleaktes Video-Material entfernen ließ

Spieleentwickler Dice hat eine Stellungnahme zum Entfernen des vor kurzem geleakten Videomaterials zum Spiel Battlefield 3 für die Xbox 360 abgegeben.

Demnach waren die Videos vom Spiel auf YouTube mit einer Auflösung von 320x200 von der Qualität her "beschissen" anzuschauen. Da man als Entwickler des Spiels das Produkt im besten Licht erscheinen lassen möchte, will man, dass sich die Spieler bis zum Erscheinen der HD-Version gedulden sollen.

General Manager Karl Magnus Troedsson sagte, "die Leute müssen sich keine Sorgen machen. Wir spielen die 360- und PS3-Versionen jeden Tag im Büro. Ich erwarte nicht, dass die Leute davon enttäuscht sein werden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Material, Battlefield, Battlefield 3
Quelle: elhabib.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2011 16:43 Uhr von DarkDevine
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr schöner Grund und ein schöner Grund, länger auf die offiziellen Trailer zu warten
Kommentar ansehen
14.09.2011 20:28 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
verdammt: ich habe eindeutig den falschen Beruf: " Wir spielen die 360- und PS3-Versionen jeden Tag im Büro."

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?