13.09.11 22:53 Uhr
 243
 

Dortmund: Neuer Opernintendant Jens-Daniel Herzog greift an

Neue Besen kehren gut. So ist wohl das Lebensmotto des neuen Opernintendanten Jens-Daniel Herzog. Er tritt eine schwere Nachfolge an. Seine Vorgängerin Christine Mielitz hat eine Oper verlassen, die rückläufige Besucherzahlen hatte. Jens-Daniel Herzog möchte dies ändern.

Sein erster Angriff sind zehn Premieren in der kommenden Saison auf der Opernbühne. Doch der Clou ist das Galakonzert "Vorhang auf!" am 17. und 18. September. Dort stellt sich das neue Ensemble aus jungen und alten Sängern vor. Es zeigt was es kann mit einem Programm, dass sich sehen lassen kann.

Dieses Galakonzert stellt 13 der insgesamt 16 neuen Sänger vor - darunter auch Lucian Krasznec, Wen Wei Zhang, Christiane Kohl und Mikhael Vekua. Herzog weiß auch auf wen es bei der Oper noch ankommt. Die erste Vorstellung ist ein Geschenk an alle Abonenten der Oper.


WebReporter: wuwuland
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dortmund, Premiere, Oper, Intendant
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 22:53 Uhr von wuwuland
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Auf geht´s in die Dortmunder Oper!

Das vollständige Programm findet ihr in der Quelle.
Hier nur ein paar Schmankerl:
Christian Sist: Wolfgang Amadeus Mozart „Die Zauberflöte“, Sarastro: „In diesen heil’gen Hallen”
Mikhael Vekua: Giacomo Puccini „Tosca“, Cavaradossi: „Lucevan le stelle”
Hannes Brock: George Gershwin „Porgy and Bess“, Porgy: „It ain’t necessarily so“
Christian Sist: Giuseppe Verdi „Nabucco“, Zaccaria: „O Dio di Giuda”

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?