13.09.11 22:24 Uhr
 159
 

Crailsheim: Ausstellung über das NS-Winterhilfswerk

Das Ende 1920 vom Dachverband der Freien Wohlfahrtspflege gegründete Winterhilfswerk, eine Reaktion auf die Armut der Bevölkerung, wurde 1933 von der nationalsozialistischen Volkswohlfahrt ausgebaut. Ab diesem Zeitpunkt wurde von September bis März für Bedürftige gesammelt.

Wer mindestens 20 Pfennig in eine Sammelbüchse steckte bekam zur Belohnung z.B. ein Figürchen oder ein Anhängerchen. Das Bild zeigt ein paar von diesen Kleinoden. Dieses Winterhilfswerk hatte auch eine Nebenaufgabe.

Es diente zur Verbreitung der NS-Propaganda. Zu sehen ist z.B. ein Plakat mit einer Familie nach Vorstellung der NS-Ideologie, verbunden mit dem Spruch "Ein Volk hilft sich selbst". Der Besucher erhält einen guten Überblick von der Geschichte, Organisation und Wirkung des Winterhilfswerks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuwuland
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Winter, NS, Hilfswerk
Quelle: www.swp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 22:24 Uhr von wuwuland
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Ausstellung "Das Winterhilfswerk - ein Sozialwerk als Instrument des NS-Regimes" ist bis 1. November im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital zu sehen.
Öffnungszeiten:
Mittwochs von 9 bis 19 Uhr,
Samstags von 14 bis 18 Uhr
Sonn- und Feiertags von 11 bis 18 Uhr
Kommentar ansehen
13.09.2011 23:34 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie sich die Zeiten doch ändern wenn ich heut´ so an die vergiftete Stimmung der Gesellschaft gegen H4-er denke....

(mal völlig unabhängig davon, dass der Dachverband der Freien Wohlfahrtspflege offenbar einige Jahre später von den Nazis einverleibt wurde).

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?