13.09.11 19:21 Uhr
 76
 

Eishockey: New Jersey Devils pleite?

Das Eishockey-Profiteam New Jersey Devils hat scheinbar massive Zahlungsprobleme. Das Team soll mit Darlehenszahlungen im Rückstand sein - die Gläubiger aber auf ihr Geld beharren.

Hat ein Team Schulden die 115 Prozent des Mannschaftswertes übersteigen, gilt die Mannschaft als Pleite. Die Devils sollen einer Kreditgebergruppe 280 Millionen Dollar schulden - bei einem Teamwert von 218 Millionen Dollar.

Damit hätte man die kritische Marke bereits überschritten und ist auf dem Papier bankrott.