13.09.11 19:32 Uhr
 164
 

Eishockey: Nachwuchsspieler prügeln sich zu 200 Strafminuten

Eishockey stand beim Nachwuchs der DEL-Klubs DEG Metro Stars und der Adler Mannheim nicht im Vordergrund. Viel mehr wurde auf dem Eis reichlich geprügelt.

Schiedsrichter Eric Daniels verteilte fast 200 Strafminuten - 115 gegen die DEG und 85 gegen die Mannheimer Jungadler.

Danach brachten die Düsseldorfer nur noch wenig zu Stande. Endstand: 4:1 für Mannheim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Adler Mannheim, DEG Metro Stars
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?