13.09.11 15:57 Uhr
 86
 

Die Firma "FWSK-Infocenter Deutschland" wirbt mit dem Fritz-Walter-Stadion

Die Verbraucherzentrale im Bundesland Rheinland-Pfalz berichtet, dass die Firma "FWSK-Infocenter Deutschland" per Brief zu einem Ausflug ins Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern einlädt.

Allerdings handelt es sich dabei lediglich um eine neue Variante einer Kaffeefahrt. Zunächst macht das Schreiben einen seriösen Eindruck. Die Firma gratuliert dem Adressaten dazu, dass er sich zusammen mit vier Leuten das Stadion ansehen kann. Der Empfänger wäre Ehrengast, heiße es.

"Erst auf den zweiten Blick wird klar, was sich hinter der Gewinnmitteilung wirklich verbirgt: eine kurzweilige Promotionsshow. Solche Promotionsshows entpuppen sich meist als mehrstündige Verkaufsveranstaltungen, auf denen überteuerte Produkte zum Verkauf angeboten werden", so die Verbraucherzentrale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Firma, Stadion, Kaffeefahrt
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?