13.09.11 13:28 Uhr
 213
 

Wegen Berlusconi-Kritik: Staatssekretärin ruft zu Boykott von Madonnas Film auf

Madonna hat bei den Filmfestspielen von Venedig deutlich gemacht, dass sie nichts von Premier Silvio Berlusconi hält.

Die Staatssekretärin Daniela Santanché ist darüber so empört, dass sie zum Boykott von Madonnas Film aufrief: "Madonna hat Millionen von Italienern beleidigt, die Berlusconi gewählt haben. Ich hoffe, dass sie jetzt allein ihren neuen Film sehen wird."

Auch der katholische Staatssekretär Italiens zeigte sich entrüstet über Madonna, welche die homosexuelle Familie unterstützen würde. Dies sei ein Affront gegen die italienische Kultur und deren Werte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kritik, Madonna, Silvio Berlusconi, Boykott
Quelle: relevant.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Gesicht wird 40" - Silvio Berlusconi feiert seinen 80. Geburtstag
Silvio Berlusconi darf Krankenhaus nach OP am Herzen wieder verlassen