13.09.11 12:44 Uhr
 398
 

Australien: Mann beschenkt 30 Fremde zu seinem eigenem 30. Geburtstag

Der Brasilianer Lucas Jatobá hat zu seinem 30. Geburtstag 30 ihm völlig fremde Menschen in Australien mit einem Geschenk versorgt.

Der Mann reiste von Barcelona nach Sydney und verabschiedete sich schon spektakulär von Spanien, indem er 250 Luftballons in die Luft schickte, an denen Theaterkarten hingen.

Auf seiner Webseite teilt er mit, welche Geschenke er an die 30 Fremden weiter gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Australien, Geburtstag, Geschenk
Quelle: hypervocal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?