13.09.11 12:13 Uhr
 102
 

Stalker brach in Madonnas Haus ein und probierte Kleidung von Ex-Mann Guy Ritchie

Ein fanatischer Stalker der Pop-Sängerin Madonna hat zugegeben, in ihr Londoner Haus eingebrochen zu sein und sich dort durch ihr Schlafzimmer gewühlt zu haben.

Auch in das Haus in Wiltshire sei der Mann eingedrungen, wo er die Kleidung von Madonnas damaligem Ehemann Guy Ritche anprobierte.

Der offensichtlich geistig verwirrte Mann behauptete, Madonna hätte ihm "spezielle Nachrichten" geschickt. Wenn er aus der Psychiatrie entlassen werde, will er wieder in ihr Haus eindringen und auf Madonna "im Pool warten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Haus, Kleidung, Stalker, Ex-Mann, Guy Ritchie
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 13:53 Uhr von Borey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hats geschmeckt? :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sorgerechtsstreit: Madonnas Sohn bleibt bei Vater Guy Ritchie
Guy Ritchies "Snatch" soll eine Serienadaption erhalten
Madonna verliert Sorgerechtsstreit um 15-jährigen Sohn Rocco


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?