13.09.11 10:42 Uhr
 1.709
 

Gera: Sexueller Missbrauch einer Sechsjährigen - Mutter und Lebensgefährte in Haft

Das Landgericht Gera hat eine 26 Jahre alte Mutter und deren Lebensgefährten wegen sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener zu Haftstrafen verurteilt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Mutter ihre damals sechsjährige Tochter zweimal schwer sexuell missbraucht hat. Sie wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Ihr Lebensgefährte missbrauchte das Kind vier Mal.

Da er beim ersten sexuellen Übergriff erst 17 Jahre alt war, kam er mit einer vierjährigen Jugendstrafe davon. Da die Beiden die Taten bis zum Schluss abstritten, musste die heute Achtjährige per Video aussagen. Die Richter glaubten den schweren Vorwürfen des Mädchens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Haft, Missbrauch, Sexueller Missbrauch, Gera, Lebensgefährte
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 11:01 Uhr von daiakuma
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
da bleibt mir: das brötchen im halse stecken... selbst die mutter... bah.... widerlich! *würg*
Kommentar ansehen
13.09.2011 11:41 Uhr von DeafNut
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin selbst Vater einer Tochter und ich kann so einen abartigen Missbrauch nicht verstehen! Was geht in so einem "Menschen" nur vor! Ekelhaft
Kommentar ansehen
13.09.2011 12:35 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Im Zweifel für die Angeklagten ? Solche Fälle sind besonders traurig, da man hier keinen eindeutigen Fall hat aber trotzdem zwei Leben zerstört.

Zunächst muss man mal festhalten, dass hier zwei Aussagen gegen eine Aussage stehen und die Richter nach Bauchgefühl das Leben von zwei Menschen zerstören. Der Richter GLAUBT die Leute könnten schuldig sein und deshalb verurteilt der Richter. Was ist mit dem Grundsatz im Zweifel für den Angeklagten?

Was wenn das Mädchen manipuliert wurde und zwei unschuldige nun in Haft sitzen? Egal? Kolletaralschaden?


Egal ob schuldig oder unschuldig die beiden können einem wirklich leid tun, da das Gericht deren Leben zerstör bzw. massiv beeinträchtigt durch so eine lange Haftstrafe.

Eine Therapie wäre sicher sinnvoller gewesen und hätte auch die Familie retten können.

Sehr traurig das ganze!
Kommentar ansehen
13.09.2011 12:42 Uhr von Auswurfsucht
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Lieber zwei zu viel, als einer zu wenig...

...auch wenn das, jetzt wo ichs aufgeschrieben hab, auch irgendwie blöd klingt... :X
Kommentar ansehen
13.09.2011 12:47 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Auswurfsucht: Es ist klar, dass bei solchen News viele Leute ihren Aggressionen und Hassgedanken freien Lauf lassen. Aber man sollte immer bedenken, dass jeder mal in die Lage kommen könnte unschuldig angeklagt zu werden.

Wenn man sich dann nicht darauf verlassen kann, dass man ein faires Urteil erhält, sondern vom Bauchgefühl des Richters abhängig ist, dann hinterlässt nicht gerade viel Vertrauen ins Rechtssystem oder?
Kommentar ansehen
13.09.2011 14:48 Uhr von DeafNut
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Serverhorst32: Wir reden hier über ein 8 Jahre altes Mädchen. Meinst du wirklich jemand könnte einen Menschen in diesem Alter so manipulieren, dass das Mädchen eine hieb und stichfeste Aussage gegen die Eltern an den Haaren herbei zieht und das Ganze auch noch von einem Sachverständigen als Glaubhaft eingeschätzt wird?!
Kommentar ansehen
13.09.2011 15:02 Uhr von Serverhorst32
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
DeafNut: Ich bin kein Psychologe der sich auf Manipulation spezialisiert hat, meine Meinung ist also nicht durch fachwissen belegt, aber ich denke:

Ja, gerade Kinder sind doch wahrscheinlich noch viel leichter zu manipulieren als Erwachsene.
Kommentar ansehen
13.09.2011 23:10 Uhr von Registrator
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Serverhorst: Du denkst aber sehr oft (um nicht zu sagen ständig), dass die Angeklagten unschuldig sind. Das fällt ja geradezu unanständig auf.
Kommentar ansehen
13.09.2011 23:48 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Registrator: "Du denkst aber sehr oft (um nicht zu sagen ständig), dass die Angeklagten unschuldig sind."

Ich sag mal so: Meine persönliche Meinung ist, dass jeder solange Unschuldig ist, bis das Gegenteil bewiesen ist.

Natürlich ist es in Deutschland so, dass man solange unschuldig ist bis der Richter ein anderes Bauchgefühl hat, aber das ist eben meiner Meinung nach nicht immer richtig.

Jeder zu unrecht und unschuldig Verurteilte ist einer zuviel und ein Beweis mehr, dass dieses System falsch ist.
Kommentar ansehen
14.09.2011 14:59 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Update: Ich habe gerade ein Bild von der Mutter gesehen die sieht ja gar nicht so shice aus ... wirklich fraglich ob die das dann getan hat.

Würde eher auf unschuldig plädieren.
Kommentar ansehen
14.09.2011 23:56 Uhr von film-meister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Horst: dir hätte eben das ZDF mit Markus Lanz mal gutgetan, dort wurde eine Vergewaltigungsopfer (Gefängnispsychologin) interviewt, die auch ein Buch geschrieben hat. Als die kleine Stücke von der Tat erzählt hat, lief es mir eiskalt den Rücken runter. Unfassbar, wie das abgelaufen ist.
Kommentar ansehen
15.09.2011 08:40 Uhr von Serverhorst32
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
film-meister: Hi Film, wenn du echt ZDF schaust dann darfst du den Nickname gar nicht tragen weil auf ZDF nur shice läuft ^^

Ich schau aus Prizip kein ZDF. Ich hab mich gestern weitergebildet und CSI geschaut. Und iin diesem Fall geht es auch gar nicht um Vergewaltigung also ists ja egal was sone Alte bei nem Lanzentyp sagt beim Oma tV Sender ZDF.

Hast du danach Theaterstadl geschaut? Hätte dir sicher auch gut getan ^^
Kommentar ansehen
15.09.2011 10:07 Uhr von film-meister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn du diesen Kommentar wirklich ernst meinst: dann hat sich JEDE Diskussion mit dir sowieso erledigt! Einen noch dümmeren Kommentar hätte nicht mal Achtungsgebietender von sich geben können.
Ausserdem habe ich sicher etwas mehr Ahnung von Filmen als du, aber das ist auch egal. Vollidiot.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?