13.09.11 09:57 Uhr
 607
 

Deutscher durchquert die USA doppelt - zu Fuß und mit dem Rad

Der deutsche Extremsportler Achim Heukemes (59) durchquerte innerhalb von 11 Wochen zweimal die USA. Mit dem Fahrrad (6.000 km) und zu Fuß (5.000 km). Zu Fuß legte der Deutsche täglich mehr als das Doppelte einer Marathonstrecke zurück - also über 84 Kilometer.

Achim Heukemes war am 25. Juni 2011 per Bike in New York gestartet und 25 Tage später im 6.000 Kilometer entfernten San Diego im Bundesstaat Kalifornien angekommen. Ohne Ruhetag lief er auf einer anderen Strecke 5.000 km zurück.

Nach 54 Tagen zu Fuß, erreichte der Extremsportler zum 10. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001, den Battery Park an der Südspitze Manhattans. Achim Heukemes feiert in wenigen Tagen seinen 60. Geburtstag.


WebReporter: Ypsilon9999
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Deutscher, Fuß, Rad, Extremsport
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2011 11:51 Uhr von Hubeydubey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! owT
Kommentar ansehen
13.09.2011 13:51 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG! ...und das ohne umzufallen :-o: und ohne ruhetag... verrückter! :-o

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?