12.09.11 19:25 Uhr
 7.022
 

BMW stößt mit Daewoo zusammen - Daewoo landet hochkant an einer Hauswand

In Sachsen in der Nähe von Bautzen stießen am Sonntag ein BMW und ein Daewoo zusammen, vermutlich wurde der Daewoo Matiz übersehen.

Daraufhin knallte der Matiz gegen einen Zaun und landete hochkant an einer Hauswand.

Die 42-jährige Fahrerin wurde verletzt, der Schaden soll sich auf um die 15.000 Euro belaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Unfall, BMW, Hauswand
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2011 19:25 Uhr von george_kl
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2011 19:48 Uhr von Jacdelad
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Naja, wen wunderts... ;)

Erstaunlicher ist mein Crash, wo mir ein Passat auf meinen Fiat aufgefahren ist...bei mir nichts und der vorn übelst eingedellt. :D
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:15 Uhr von MegaIdiot
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
oder: meiner

Moped gegen Kombi:
Möp in die Tür geraten, Tür demoliert, Lack hinüber, Möp brauchte nur nen neuen Blinker uns etwas Gewalt zum biegen.
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:15 Uhr von Freggle82
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mein nächstes Auto wird ein Matiz! Dem Bild nach sind die 15.000€ Schaden wohl am BMW entstanden, der Matiz dürfte keine Schramme abbekommen haben.
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:19 Uhr von shadow#
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
"BMW stoßt mit Daewoo zusammen": Ist das Hirn alle oder nur die Umlaute?
...
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:31 Uhr von Petaa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte bis vor kurzem noch einen Daewoo Kalos (den großen Bruder vom Matiz) und genau dieses Matiz Modell als Werkstattersatzwagen für 2 Tage.
Die Kiste fährt sich wie ein hohes Gokart nur federt sie extrem ein. Mehr als 110 km/h fährt man auf der Autobahn damit nicht weil dann neben den Knien auch die Zähne anfangen zu klappern. Bei kurzzeitig 130 (Drehzahlbegrenzer) hatte ich jedenfalls Angst in dem Auto. Für die Stadt ist es ein lustiges extrem kurz übersetztes Auto was kaum mehr Platz als ein Smart benötigt.
Die 15000 Euro Schaden MÜSSEN am BMW entstanden sein denn der Matiz hat bis zur Einstellung weniger 10000 Euro gekostet. Wenn an dem Matiz nur wenig mehr als nur die Stoßstange und etwas Lack nötig ist, dann kann das schon ein Totalschaden sein ;-)
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:58 Uhr von Marie52
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2011 23:47 Uhr von hierdings
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Daewoo kann fliegen! Zum Glück hatte der Daewoo Flügeltüren..

[ nachträglich editiert von hierdings ]
Kommentar ansehen
13.09.2011 00:01 Uhr von Blubbermax
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Deawoo vs BMW: Dazu kann ich auch mal ne kleine Geschichte erzählen...
Schon etwas länger her, da fuhr ich mit meinem Nexia, aus der Spätschicht kommend, nach Haus und musste an einer Kreuzung halten. Rote Ampel, Nacht, relative gerader Straßenverlauf. Also die Ampel konnte man schon aus der Ferne erkennen. Zudem stand ich, wie fast immer auf der Bremse. Plötzlich zwei Scheinwerfer, Quitsch, Knall, Schepper. Na super, Feierabend im Arsch. Also bin ich auch entsprechend gereizt dem Wagen entstiegen, doch bevor ich etwas sagen konnte. Schallte mir ein Kommentar des anderen Verkehrsteilnehmers entgegen; Scheiße alter, ich hab dich total übersehen! Ja nee is klar...

Augenscheinlich war aber soweit kein Schaden feststellbar, bis auf ein paar PVZ Splitter. Also erstmal ein paar Fotos gemacht und den Kollegen mal gebeten zurück zu setzen um die Schäden besser zu begutachten. Anmerkung, es war ein BMW 3, 325 schlag mich tot, ich weis es nicht mehr genau. Aber er war Tiefer gelegt. Jedenfalls, setzte der Kollege zur rückwärts fahrt an und es begann bedrohlich zu knirschen. Dabei viel mir ein, Mensch du hast doch ne Anhänger-Kupplung... Krach und da löste sich auch schon die halbe Front Partie in ihre Einzelheit auf. Unbemerkt hatte sich da auch schon die Kühlflüssigkeit selbstständig gemacht. Tatsächlich stellte sich dann heraus, das bei mir lediglich ein leichter Kratzer auf der Stoßstange zu finden war und die Kugel der Anhänger-Kupplung auch entsprechend zerkratzt war. Nach dem Austausch der Personalien wünschte ich dem Kollegen noch allezeit gute Fahrt. Ein späterer Besuch in der Werkstatt, bestätigte mir, keine weiteren Schäden. Da war ich ziemlich Platt, denn der Aufprall klang alles andere als "Harmlos". Zumindest für mich...
Kommentar ansehen
13.09.2011 00:43 Uhr von Animefreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das musste ich eben: an einen deutschen Panzer denken :)
Kommentar ansehen
13.09.2011 02:24 Uhr von NetCrack
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Jacdelad: hahaha lol :D das selbe is mir mit meinem Passat auch passiert. An der Kreuzung raucht mir ne Frau mit ihrem Peugot 206 hinten drauf, das Teil Totalschaden bei mir hat der Lackstift gereicht.

Es hat schon seine Gründe warum man lieber ein bisschen mehr für ein deutsches Auto ausgeben sollte ...
Kommentar ansehen
13.09.2011 08:19 Uhr von KamalaKurt
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@marie52 den schadeen am mercedes braucht sie nicht bezahlen, da es ein BMW war.
Kommentar ansehen
13.09.2011 10:54 Uhr von Hubeydubey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
15.000 ,-: Habt ihr vlt auch schon mal dran gedacht, dass der Schaden am Haus entstanden sein könnte und nicht am BMW? Oh Mann.
Kommentar ansehen
14.09.2011 05:45 Uhr von MetatronTheAugur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber ruckzuckzackzack: Dass Shadow umgangssprachliche Ausdrücke verwendet finde ich persönlich nicht so schlimm. Aber wenn du dich schon über vermeintlich schlechtes Deutsch echauffierst, würdest du dann bitte auch die Groß- und Kleinschreibung, wie sie nach wie vor im Deutschen üblich ist, beachten?

Wenn Shadow sich mit seiner Grundschullehrerin treffen sollte, frag doch mal nach, vielleicht kannst du ja sein Banknachbar werden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?