12.09.11 17:49 Uhr
 145
 

Kino: Erste Infos zum Horrorfilm "Nothing To Fear"

Die Produktionsfirma Slasher Films hat einen Horrorfilm mit dem Titel "Nothing To Fear" in Planung. Produzenten sind Michael Williams, Rob Eric und Ex-"Guns N’ Roses"-Mitglied Slash. Thomas Haden Church wird in der Hauptrolle zu sehen sein.

Die Story handelt von einer jungen Familie, die ihr Glück auf dem Land suchen will. Doch das kleine Städtchen entpuppt sich als eines der sieben Portale in die Hölle.

Regie führt Anthony Leonardi III. Die Aufnahmen starten im Oktober in Louisiana.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Horrorfilm, Nothing To Fear
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2011 18:03 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Der Story Ansatz klingt ja recht interessant. Wird jedoch wohl noch einige Zeit dauern bis der Streifen im Kasten ist. Mal sehen was Sie daraus machen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?