12.09.11 11:21 Uhr
 3.941
 

Tennis: Serena Williams verliert Finale und rastet aus

Serena Williams hat im Finale der US-Open gegen die Australierin Samantha Stosur verloren. Dabei ist sie auf die griechische Schiedsrichterin Eva Asderaki verbal losgegangen.

"Du bist völlig neben der Spur. Und schau mich nicht so an", soll Williams zu Asderaki unter anderem gesagt haben.

Williams ist für ihre Ausraster bekannt: bereits vor zwei Jahren hat sie eine Linienschiedsrichterin im Halbfinale gegen Kim Clijsters aufs Übelste beschimpft und dafür eine Bewährung erhalten. Im schlimmsten Fall droht ihr nun der Ausschuss vom Turnier im nächsten Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Beleidigung, Serena Williams
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/ Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Jelena Wesnina