12.09.11 11:17 Uhr
 15.870
 

Sat.1: Porno-Komödie ist noch nicht alles (Update)

In dieser Woche beschreitet Sat.1 neue Wege - mit einem Film, den der Produzent als gewagt ansieht. Denn: "Ausgerechnet Sex!" spielt in der Porno-Branche (ShortNews berichtete).

Es ist nicht die einzige Sendung mit Porno-Bezug an dem Abend. Denn später folgt die Reportage "Drunter und Drüber - Stellungswechsel im Pornoland", eine Sendung über die Probleme der Branche. Unter anderem kommen Lena Nitro und Vivian Schmitt zu Wort.

Kurioserweise läuft dazwischen die erste Folge der neuen "Harald Schmidt Show". Nun wird spekuliert, ob das Umfeld Kalkül ist und Schmidt zum Quotenhoch verhelfen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Update, Porno, Harald Schmidt
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2011 11:17 Uhr von get_shorty
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2011 11:56 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
wie kann schmidt zum quoten-hoch verhelfen? hat der nicht selbst ´ne ziemlich lausige quote?
Kommentar ansehen
12.09.2011 12:05 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ach ne: nich schon wieder diese pornodokus...

whh. wird die sendung dann als neu beworben und dann kommt harry s. morgan zu wort. wer fleissig shortnews gelesen hat weiss warum das nicht mehr geht.
Kommentar ansehen
12.09.2011 12:19 Uhr von greenkorea
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh man "Porno-Komödie" da hat wohl jemand zu viel Bild gelesen...
Kommentar ansehen
12.09.2011 12:34 Uhr von Suppen.Kasper
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Die Sendungen vor und nach der Harald-Schmidt-Show sollen Herrn Schmidt zum Quotenhoch verhelfen...
Kommentar ansehen
12.09.2011 12:45 Uhr von korushe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ganze abendprogramm: erscheint mit spannend wie gras beim wachsen zuzusehen und unterhaltsam wie eine wurzelbehandlung ohne narkose.
nicht das es keine guten dokus ueber prostitution geben wuerde. aber die bringt sat1 ja nicht. (zb whores glory der gerade angelaufen ist und ein sehr menschliches bild auf die frauen wirft, ist uebrigens ausgezeichnet worden)
Kommentar ansehen
12.09.2011 12:49 Uhr von Bloedi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollten lieber wieder "das Glücksrad" in der Ur-Aufmachung und "der Preis ist heiß" an sich reißen und mal was draus machen.. und nicht ständig versuchen, mit niveaulosem 0815-Scheißdreck etwas zu reißen..

Mir geht dieses 0815 Free-TV so auf die Eier..

Erschreckend fand ich vor kurzem, als ich bei Wikipedia mal nachgelesen habe, wieviele Sendungen auf den etablierten Kanälen inzwischen zur Kategorie der gescripteten Dokumentationen gehören..
.. und damit füllen die inzwischen ja fast das gesamte Programm.


Wenn ich sehr viel Geld-Überschuss hätte, würde ich einen Sender wie Sat 1 oder RTL an mich reißen und würde 75 % des Mülls sofort aus dem Programm entfernen und auch einige Mitarbeiter und Führungskräfte rausschmeißen, um daraus wieder einen normalen Sender zu machen.

Mich würde bei solch einem Vorgehen auch interessieren, wie das insgesamt in der Bevölkerung aufgenommen würde?


Wenn man sich überlegt, wievielen Menschen RTL eigentlich auf den Sack geht, kann man ja nur von gefälschten Quoten ausgehen und von Betrug gegenüber den Werbe-Partnern, weil die wahrscheinlich ganz falsche Zuschauerzahlen bei der Entrichtung der Werbe-Preise vorgesetzt bekommen.

Ich frage mich auch, ob es bei der Quotenbestimmung überhaupt realistische Erfassungsmethoden gibt oder ob es überhaupt für Werbe-Partner ansatzweise möglich ist, nachzuvollziehen, wieviele den Dreck im Free-TV wirklich konsumieren?
Ich halte diese Zahlen und Angaben meist für gefälscht, damit die Sender ihre Produktionskosten auf Null halten und die Werbe-Partner ordentlich abzocken können, während die Verbraucher diese ganze Scheiße dann im Laden bezahlen müssen.

.. denn den produzierenden Unternehmen ist es ja auch wieder scheiß egal, ob sie betrogen werden, weil die dann einfach die Verbraucher bescheißen und die Werbekosten weiterreichen.
Kommentar ansehen
12.09.2011 13:06 Uhr von Omega-Red
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
also ich freu mich das Dirty Harry wieder seine Show auf SAT1 bekommt. Besser als Raab und Co. ist er auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
12.09.2011 13:12 Uhr von Pommbaerle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Worum gehts bitte genau ? Ich erinnere mich noch daran, dass auf Kabel, Sat1 usw abends um 11 Uhr regelmäßig Pornos kamen.

Und keine Komödien für die aufgeklärte Familienbande sondern wirklich Pornofilme mit atemberaubenden Stories und tiefgründigen Dialogen....
Kommentar ansehen
12.09.2011 13:46 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hmm oder einfach: http://www.youporn.de ?

diese Reportagen locken immer mit Niveauloser Spassiger Sexunterhaltung, sind dann aber immer nur Niveaulos....

ich schau mit meiner Freundin ab und zu aus spaß die RTL2 Reportage, zu Besuch im Puff, oder die mit den Swingern oder die Bordellprofis ;D was halt kommt, weil man sich da wirklich tot lachen kann.

ist halt wirklich alles unfassbar schlecht und gestellt -.-...

aber die Menschen die da mitmachen xD...

nur wenn man sich dann mit der Sendung beschäftigt fällt einem halt auf dass die in der Werbung groß tam tam machen dass es gleich richtig schmutzig zur Sache gehen wird, oho ist ja auch eine Sendung spät Abends.. aber jedem der kurz überlegt fällt auf dass die net ma ab 16 ist-.-..

was dazu führt dass man da nix wuziges sieht :o. wir haben denkt ich schon 4 Folgen ;D mit paaren im Swinger gesehen, noch nie wurde dadrin geswingt... es xD war jedesmal nur Werbung für die Clubs.

Naja mein Highlight war aufjedenfall die PuffProfis, als die dem Tester sagen, hier schau ma wies da ist, musst ja net gleich mit einer ins Bett springen, nur damit wir mal undercover sehen wies bei denen zu geht..."

der springt gleich mit 2en auf RTL2 kosten ins Bett ;D. tja wenns nur wenn RTL2 wäre und alles gestellt ist.. dann hätt er vlt auch Sex mit denen gehabt ;) aber mit sicherheit geht nach Drehschluss das ganze RTL Team erstmal ne Runde xxx ;D auf RTL kosten natürlich.


achso was ich damit eigentlich sagen wollte :

sowohl der Film als auch die Reportage danach werden weder lustig, noch pervers sein , und erotisch erst recht nicht -.-... aber mann wird sich über den Film aufregen können und wie schlecht er ist, bei Harald Schmidt dann herzhaft lachen und in der Reportage macht man sich dann über Menschen lustig die sich von Sat 1 so verarschen lassen und im Fernsehen zum Vollhonk werden ;D.

naja ;) bis auf Harald Schmidt hab ich jedoch an dem Abend schon was besseres vor. Aber Werbung hat schonmal gesessen, an Harald hätt ich garnicht mehr gedacht ohne diese "Werbung"

also, hat doch alles wunderbar geklappt :o
Kommentar ansehen
12.09.2011 14:32 Uhr von WannaNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big story!
Kommentar ansehen
13.09.2011 11:30 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pommbarle: Ich bitte Dich, seit wann sind die Schulmädchen-Report-ähnlichen-Softsex-Filme auf Sat1 Porno.

Im öffentlichen TV gab es nie Hardcore und wird es nie Hardcore geben

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?