12.09.11 10:46 Uhr
 398
 

London: 24 Sklavenarbeiter von Campingplatz befreit

24 Männer, die bis zu 15 Jahre als Sklaven auf einem Campingplatz in der Nähe von London gehalten wurden, konnten am Sonntag durch die britische Polizei befreit werden. Die Männer stammen aus England und aus osteuropäischen Staaten und waren ehemalige Obdachlose und Alkoholiker.

Arbeitsvermittler hatten die Männer angeheuert. Es wurde ihnen kostenlose Unterkunft und Essen sowie ein Tagesgehalt von 80 Pfund versprochen. Geld erhielten die Sklaven nicht. Stattdessen mussten sie ohne Lohn arbeiten und in Ställen, Hundezwingern und Wohnwagen leben.

Eine Frau und vier Männer, welche als mutmaßliche Sklavenhalter fungierten, wurden verhaftet. Sie hatten ihren Sklavenarbeitern mit Gewaltandrohung an der Flucht gehindert. Der Fall wurde schließlich durch trotzdem geflohene Männer bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Sklave, Campingplatz, Freiheitsberaubung
Quelle: www.heute.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2011 10:55 Uhr von Canay77
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Un das im: 21. jahrhundert mitten in Europa...

[ nachträglich editiert von Canay77 ]
Kommentar ansehen
12.09.2011 11:27 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Laut: Schätzungen leben zur Zeit allein in London 5000 Sklaven

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?