12.09.11 10:36 Uhr
 1.094
 

"Spartacus"-Hauptdarsteller ist tot: Er wurde nur 39 Jahre alt

Andy Whitfield war der Hauptdarsteller der US-TV-Serie "Spartacus: Blood and Sand".

Vor einiger Zeit wurde das Non-Hodgkin-Lymphom bei ihm diagnostiziert, welches eine äußerst schwere Form von Krebs darstellt. Daraufhin musste er die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Spartacus" abbrechen.

Er schlief laut Bericht am gestrigen Sonntag in den Armen seiner Frau ein. Die Rolle in der Serie übernimmt nun Liam McIntyre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, tot, Hauptdarsteller, Non-Hodgkin-Lymphom
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2011 10:41 Uhr von Pils28
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2011 10:53 Uhr von groehler
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch, Das war nur nen Prequel und keine Fortsetzung der 1. Staffel.

[...] Aufgrund der Verzögerung gab der Sender Starz eine Prequel, mit dem Titel Spartacus: Gods of the Arena (deutsch: Spartacus: Götter der Arena), mit sechs Episoden in Auftrag. Das Prequel bietet neue und wiederkehrende Darsteller, wie die Rolle von John Hannah als Batiatus und Lucy Lawless als Lucretia. Andy Whitfield als Spartacus wird auch kurz brieflich erwähnt. Die Produktion begann im Sommer 2010 in Neuseeland. Das Prequel hatte seine Erstausstrahlung am 21. Januar 2011 auf Starz [...]

Zur News: R.I.P. - Ich finds sehr schade. Erstmal das so ein junger Mann gestorben ist und zweitens weil ich den Schauspieler wirklich sehr gut fand.
Kommentar ansehen
12.09.2011 11:18 Uhr von skullx
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man.. das is echt ein Schock für mich: Dachte, es würde ihm wieder besser gehen und womöglich sogar noch bei Spartacus zurückkehren. Fand ihn echt klasse und symphatisch. Er hat sogar bei einem der freddiew (youtube) Videos mitgemacht.

Mit 39 Jahren zu sterben ist echt viel zu früh.. Rest in Peace :(
Kommentar ansehen
12.09.2011 13:12 Uhr von One of three
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry: aber das kotzt mich jetzt richtig an ...

Ich habe gehofft ihn in Zukunft in weiteren Spartacus-Staffeln wieder sehen zu dürfen ...

Für McIntyre wirds schwer - jedenfalls in unserer Familie. Im Moment kann ich mir noch keinen anderen als Andy Whitfield in der Rolle des Hauptdarstellers vorstellen.
Kommentar ansehen
12.09.2011 22:34 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade ein guter und talentierter Schauspieler. Noch dazu so jung.
Der passte so gut in die Rolle des Spartacus.
Rest in Peace...

:(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?