11.09.11 21:04 Uhr
 2.673
 

Hildesheim: Spanferkel-Fest vor Kirche empört Gläubige

Seit einem Jahr wird der Mariendom in Hildesheim saniert. Für die Sanierung wollte sich Bischof Norbert Trelle mit einem Spanferkel-Fest bei den Bauarbeitern bedanken.

Auf dem daraufhin folgenden Fest versammelten sich 100 Handwerker, Architekten und Angehörige des Bistums. Sie tranken Bier und aßen Spanferkel vom Spieß. Nun beschwerten sich jedoch mehrere Gläubige über das Fest, da es restpektlos und entwürdigend sei.

"Es wird uns vorgeworfen, wir hätten mit dem Handwerkerfest die Sakralität des Kirchenraumes verletzt. Diejenigen, die dabei waren, haben das nicht so erlebt. Es war kein ausschweifendes Festgelage", sagt Dr. Werner Schreer, Projektleiter der Domsanierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Fest, Hildesheim, Gläubige
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 21:57 Uhr von Moriento
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Manche: Gläubige haben echt gewaltig einen an der Waffel. Pfarrfeste und dergleichen haben eine lange Tradtion, dann müssten die ja auch ein Problem sein (da geht es u.U. ganz schön feucht-fröhlich und ggf. leicht frivol zu.

Leute die päpstlicher als der Papst sein wollen sollte man zur Untersuchung schicken.
Kommentar ansehen
11.09.2011 22:23 Uhr von Mika_lxxvii
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
typische: Bild Nachricht und denn auch noch mies zusammengefasst

also nur ´n Minus wert
Kommentar ansehen
11.09.2011 22:30 Uhr von maxedl
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Neid: der nicht anwesenden.
Kommentar ansehen
11.09.2011 22:37 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hatten mal eine Weihnachtsfeier: in einer Kirche ich war völlig baff aber war eine fett ausschweifende Party mit den Leuten...
Kommentar ansehen
11.09.2011 23:03 Uhr von shadow#
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Religion und Spaß haben sich noch nie vertragen: Mit der 180° Wende und dem Einknicken vor den empörten Nörglern dürfte das Bistum aber nur für noch mehr verärgerte Schäfchen gesorgt haben.
Kommentar ansehen
11.09.2011 23:55 Uhr von Mecando
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh es nicht. Warum sind die Gläubigen empört?

Weil dort gefeiert wurde? Das gehört sich nach solchen Maßnahmen einfach und ist nichts neues und schon gar nichts schlimmes.

Wegen dem Bier und Schwein? Spanferkel und ein schönes Bier ist doch sogar eine Tradition der Kirche, vor allem bei Mönchen.

Ich glaub hier ist nur eine Hand voll Gäubiger sauer, dass ihre Gelder so verwendet wurden und sie nichts abbekommen haben.
Kommentar ansehen
12.09.2011 01:29 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
lol: bei uns in bayern is des gang und gäbe dass neben der kirche gefeiert wird...
Kommentar ansehen
12.09.2011 02:15 Uhr von lastfirst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alte Jammer - neue Packung: Wer keine Probleme hat, der macht halt welche!
Kleingeister wird es immer geben. Das ist nix neues, sondern nur Geschichte neu verpackt.
Kommentar ansehen
12.09.2011 05:38 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
....was haben psychiatrien und kirchen gemeinsam? in beide häuser gehen irren hinein.
Kommentar ansehen
12.09.2011 06:53 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptkritikpunkt war wohl, dass Kölsch ausgeschenkt wurde und kein Einbecker....

Auch "militate Tierschützer" haben gemeckert....

Macht die Kirche einmal was halbwegs sinnvolles, meckern die "Gläubigen". Verblendete Spinner....
Kommentar ansehen
12.09.2011 07:42 Uhr von hanton
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Die Spanferkel sind IN der Kirche gegrillt worde und nicht draußen. Da der Dom aber nach der Renovierung neu geweiht wird ist das überhaupt kein Problem. Sogenannte Tierschützer die sich wegen einem Spanferkel aufregen sin eh nur Freaks.

Noch eine schöne Woche
Kommentar ansehen
13.09.2011 03:06 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ hanton: aha. "Wer lesen kann ist klar im Vorteil"

dazu folgendes:
Titel der News:
"Hildesheim: Spanferkel-Fest vor Kirche empört Gläubige"
da steht "vor"... VOR...VOR...lies es!

und nein, ich lese keine quellen, weil shortnews dafür da ist, dass man die quellen NICHT lesen muss!!!

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
14.09.2011 16:04 Uhr von F.Steinegger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wird bei Dogma so schön gesagt? Ihr betrauert euren Glauben, anstatt mal Freude zu empfinden und zu feiern.

Jaja, die Kirche, immer traurig.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?