11.09.11 20:55 Uhr
 338
 

Nach Flugzeugabsturz: Russischer Präsident will Fluglizenzen entziehen

Russlands Präsident Dmitri Medwedew will nach dem Flugzeugabsturz in Jaroslawl, bei dem ein komplettes Eishockey-Team ums Leben kam, Fluglizenzen einziehen.

Treffen soll es Fluglinien, deren Maschinen schlecht gewartet sind oder als gefährlich eingestuft werden.

Bis November sollen die Fluglinien Zeit erhalten, die Sicherheit der Passagiere zu verbessern. Sonst sollen Lizenzen eingezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Präsident, Lizenz, Flugzeugabsturz, Dmitri Medwedew
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 21:04 Uhr von TomThePsycho
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
dass so was immer erst passiert, nachdem schon Menschen umgekommen sind
Kommentar ansehen
11.09.2011 21:11 Uhr von Hawkeye1976
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@TomThePsycho: Das war schon immer so. Das nennt man Gravestone-Industry. Erst wenn "genügend" Menschen gestorben sind, wird etwas geändert.
Kommentar ansehen
11.09.2011 22:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bleiben im Osten dann überhaupt noch genügend Fluglinien im Geschäft, um dort nicht alles zusammenbrechen zu lassen?
Kommentar ansehen
12.09.2011 04:06 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja - Ball flach halten: Solange der Bericht der Unfallermittler nicht fertig ist, ist alles Kaffeesatzleserei.

Ich erinnere hier daran, dass bei vielen Unglücken die ersten Annahmen über die Ursache völlig falsch waren. Inländisches Paradebeispiel die Kollision von Überlingen, wo einige sofort ein Fehlverhalten der russischen Besatzung als Ursache sahen.

Zudem liegen auch nicht alle Faktoren der Flusicherheit in den Händen der Airlines oder der Crew. Mir ist zum Beispiel keine Airline bekannt, die an jedem Flughafen ein eigenes Treibstoffdepot mit Treibstoff aus eigener Raffinerie vorweisen könnte. Hier ist man auf Zulieferer angewiesen und darauf, dass diese die Qualitäts und Sicherheitsstandards einhalten.

In diesem Falle ist bisher nur bekannt, dass die Triebwerke bis zum Aufprall liefen, aber noch nicht die genauen Performance-Daten. Wer sich seriös zu diesem Unfall informieren will, sollte sich hier schlau machen:
http://avherald.com/...
Kommentar ansehen
12.09.2011 06:18 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
diese entscheidung des präsidenten ist pervers. man sollte die fluglizensen sofort einziehen und erst wenn der nachweis erbracht ist, dass der sicherheitsstandard erzielt wurde für jedes einzelne flugzeug die lizens wieder erteilen. so fliegen die maroden dinger immer noch 6 wochen und gefährden passagiere und das personal, sowie die umwelt.
Kommentar ansehen
12.09.2011 16:15 Uhr von Hawkeye1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Viele russischen Airlines sind besser, als ihr Ruf hier im Westen, das gilt besonders für jene, die auch europäische Destinationen anfliegen dürfen und Überflugrechte für Europa vorweisen können.

Zudem liegen, wie ich bereits sagte, nicht alle Aspekte der Flugsicherheit in den Händen der Airlines.

Und auch hier bei uns ist es so, dass es zeitliche Fristen gibt, wenn entscheidende Änderungen der Regularien ausgegeben werden. Gegroundet wird nur, wenn ohne die Änderung die Sicherheit nicht gewährleistet ist.
Kommentar ansehen
13.09.2011 04:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hawkeye1976 habe ich in meinem kommentar einmal erwähnt, dass die russischen airlines schlecht sind? Nein !! ich habe mich nur kritisch zu der maßnahme von medwedew geäußert.

Zudem liegen, wie ich bereits sagte, nicht alle Aspekte der Flugsicherheit in den Händen der Airlines.

aber ganz bestimmt diese, die den technischen zustand eines flugzeuges betreffen. dafür ist meines wissens sogar der pilot verantwortlich, der sich vor jedem flug über den zustand der maschine vergewissern muss und auch das bordbuch des flugzeuges über durchgeführte wartungsarbeiten checken muss.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?