11.09.11 19:53 Uhr
 90
 

Fußball/1. Bundesliga: Schalke 04 verliert beim VfL Wolfsburg

Im Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga setzte sich der VfL Wolfsburg gegen den FC Schalke 04 mit 2:1 (1:1) durch. 30.000 Besucher waren im Wolfsburger Stadion zu Gast.

In der 13. Minute brachte Raul die Gäste in Führung. Mario Mandzukic sorgte in der 34. Minute für den Ausgleich. Das Siegtor für die Gastgeber erzielte ebenfalls Mario Mandzukic acht Minuten vor Ende der Partie.

Damit konnte Felix Magath, der Trainer der Wolfsburger, der früher die Gelsenkirchener trainiert hat, Rache an seinem alten Verein nehmen. Wolfsburg konnte durch den Sieg etwas Abstand zur Abstiegszone schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wolfsburg, VfL Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael