11.09.11 18:24 Uhr
 43
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Köln verliert gegen den 1. FC Nürnberg

In einem Sonntagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Köln gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:2 (1:2). 43.200 Besucher waren ins Kölner Stadion gekommen.

Der Endstand stand bereits zum Ende der ersten Halbzeit fest. Timmy Simons konnte in der 31. und 36. Minute zwei Elfmeter zur Führung der Gäste verwandeln. In der 39. Minute erzielte Adil Chihi das Tor für die Gastgeber, zu mehr reichte es aber nicht mehr.

Nach der Niederlage hängt der 1. FC Köln weiterhin im unteren Tabellendrittel fest, während sich Nürnberg auf Rang sieben verbesserte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Nürnberg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?