11.09.11 17:52 Uhr
 65
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli dreht mit vier Toren in 18 Minuten das Spiel

Der FC St. Pauli konnte heute vor heimischer Kulisse das Topspiel in Liga zwei gegen den TSV 1860 München 4:2 gewinnen.

Dabei lagen die "Kiezkicker" 0:2 zurück. Kurz vor der Pause erzielte Benjamin Lauth für die Münchner das 0:1 per Elfmeter. Gerade einmal 100 Sekunden war die zweite Halbzeit alt, da klingelte es schon wieder im Kasten der Hamburger. Kevin Schindler sprang der Ball vom Oberschenkel ins eigene Tor.

Dann aber kam die 18. Minuten-Show von St. Pauli. Ebbers (56. Min), Schachten (57. Min) sowie zweimal Kruse (64. und 74. Min) führten die Kiezkicker auf die Erfolgsspur und somit mit 16 Punkten auf den zweiten Platz der zweiten Fußball-Bundesliga.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bensemilia
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bundesliga, Pauli
Quelle: www.mopo.de