11.09.11 16:48 Uhr
 1.773
 

GB: Frau erkrankt wegen Schwangerschaft an Krebs

Als die heute 26-jährige Lisa Clough 19 Jahre alt war, wurde ihr Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Daraufhin wurde ihr ihre linke Brust abgenommen. Außerdem hat sie sich der Chemo- als auf der Strahlentherapie unterzogen.

Als Lisa sich erholt hat, teilten ihr die Ärzte mit, dass der Grund für ihre Erkrankung ihre Schwangerschaft war. Während der Schwangerschaft sind weibliche Brüste von größeren Mengen des Hormons Östrogen regelrecht überflutet, was den Wachstum von Tumoren beschleunigen kann.

Nach sieben Jahren wurde Lisa nun für krebsfrei erklärt und darf sich einem rekonstruktiven Eingriff unterziehen. Sie sagt, dass sie trotz allem nie bereut hat, schwanger geworden zu sein und ihre Tochter, die nun sechs Jahre alt ist, bekommen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Kind, Krebs, Schwangerschaft, Brust
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 16:57 Uhr von syndikatM
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
das ist ähnlich mit deutschland. das ist auch total von östrogen überflutet und die großstädte sind schon fast im endstadium des krebs.
Kommentar ansehen
11.09.2011 17:24 Uhr von Anti.Religious
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
"was den Wachstum von Tumoren beschleunigen kann.": Heißt das nicht, dass der Krebs dadurch verstärkt wurde? Und eben nicht ausgelöst?
Kommentar ansehen
11.09.2011 17:44 Uhr von alphanova
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Als die heute 26-jährige Lisa Clough 19 Jahre alt war, wurde ihr Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert."

wurde BEI ihr...

"Außerdem hat sie sich der Chemo- als auf der Strahlentherapie unterzogen."

als AUCH der...


"Als Lisa sich erholt hat, teilten ihr die Ärzte mit, dass der Grund für ihre Erkrankung ihre Schwangerschaft war."

erholt HATTE...


"...was den Wachstum von Tumoren beschleunigen kann."

DAS Wachstum...



mann, mann, mann... also MIR wäre sowas als Seitenbetreiber extrem peinlich, vor allem weil das ja alle Nase lang passiert und keine Ausnahme ist...
Kommentar ansehen
11.09.2011 18:51 Uhr von Tomasius
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt? Also laut überschrift hat sie krebs bekommen, nachdem sie schwanger war...
laut text hatte sie krebs und durch die schwangerschaft hat sich das Wachstum beschleunigt...
oder seh ich da was falsch
Kommentar ansehen
12.09.2011 10:15 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist aufgefallen, dass die News dieses Autors sehr oft randvoll sind mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Wie wär´s mal mit einem Volkshochschulnachhilfekursus in Deutsch?

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
12.09.2011 20:27 Uhr von SubSeven1337
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieso sind in england bloß alle leute so potthässlich?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?