11.09.11 15:17 Uhr
 3.524
 

USA: Terabyte-Festplatte mit Piratendaten wird zum Kunstwerk

Künstler Manuel Palou hat jetzt eine Terabyte-Festplatte mit Piratendaten im Wert von fünf Millionen US-Dollar zum Kunstobjekt erhoben.

In der Beschreibung des Objekts, die auf der Seite der Galerie, in der die Festplatte ausgestellt wird, veröffentlicht wurde, kann man sich die Liste der auf der Festplatte enthaltenen Piraten-Dateien ansehen.

Das Werk selbst kann man sich in der "Low Budget Gallery" dem Ausstellungsort des Onlineportals Art 404 anschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Ausstellung, Festplatte, Kunstwerk, Terabyte
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen