11.09.11 14:35 Uhr
 508
 

Modelabel "Lacoste" will nicht, dass Anders Breivik seine Poloshirts trägt

Die berühmte französische Firma "Lacoste" würde dem norwegischen Massenmörder Andres Breivik das Tragen ihrer Shirts gern verbieten.

Seit der Festnahme von Breivik, der zugegeben hat 77 Menschen ermordet zu haben, wurde er mehrmals in Poloshirts von "Lacoste" fotografiert worden.

Die Polizei hat die entsprechende Anfrage des französischen Konzerns bestätigt, jedoch keine weitere Informationen an die Presse weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verbot, Firma, Anders Behring Breivik, Lacoste, Poloshirt
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 14:42 Uhr von ZzaiH
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
sowas geht? der hat das zeug gekauft und darf es nun nicht tragen...?

btw: ich atme luft - er auch...kann man das auch verbieten?

ja, er ist nen psycho-massenmörder...aber bitte...
Kommentar ansehen
11.09.2011 14:54 Uhr von Pliegl
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre wahr. niemanden aufgefallen würden die nicht so ein Aufheben drum machen...
Kommentar ansehen
11.09.2011 15:16 Uhr von atrocity
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Lacoste^^: Als ob normale Menschen Polo Hemden tragen würden xD
Ich dachte immer das ist das Zeichen damit man BWLer schnell und sicher erkennt um ihnen aus dem Weg gehen zu können.
Kommentar ansehen
11.09.2011 15:29 Uhr von Borey
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Haben se ja das erreicht was sie wollten. :) Werbuung.
Kommentar ansehen
12.09.2011 06:48 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@borey genauso ist es.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?