11.09.11 14:33 Uhr
 18.854
 

"Austin Powers"-Star muss wegen Vergewaltigung lebenslang hinter Gitter

Joseph Son, Schauspieler aus Los Angeles, muss eine lebenslange Haftstrafe wegen Vergewaltigung ableisten. Der 40-Jährige ist bekannt durch seine Rolle in "Austin Powers", wo er "Random Task", einen dicken Koreaner, spielte.

Das Verbrechen, weswegen Son schuldig gesprochen wurde, liegt schon 21 Jahre zurück. Zusammen mit einen Komplizen entführte er eine Frau an Weihnachten. Sie bedrohten die Frau mit einer Waffe und vergewaltigten sie mehrmals. Tage später setzten die beiden die Frau nackt aus.

Eine DNA-Probe klärte nun den Fall auf. Wegen eines anderes Delikts musste Son seinen Speichel abgeben. Dabei kamen die Fahnder auf die Spur des Vergewaltigers. Eine Chance auf vorzeitige Entlassung gibt für Son nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Haft, Vergewaltigung, Gitter, Austin Powers
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 14:52 Uhr von Jacdelad
 
+61 | -6
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon Mike Myers wird weggesperrt. Dabei hat der eine Vergewaltigung doch gar nicht nötig bei dem guten Aussehen. *chicadelic*!!!
Kommentar ansehen
11.09.2011 16:02 Uhr von fumah88
 
+42 | -22
 
ANZEIGEN
Was hätte der wohl in Deutschland bekommen? 1 Jahr auf bewährung?
Kommentar ansehen
11.09.2011 16:07 Uhr von fumah88
 
+27 | -30
 
ANZEIGEN
@elphemunch: Wo ist das Problem.

Bist du jemand der auf bewährung draussen ist ?

Kauf dir mal lieber deine Bravo junge ;)
Kommentar ansehen
11.09.2011 17:09 Uhr von artefaktum
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Wie man sich mit so einem Mist das eigene Leben kaputt machen kann. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
11.09.2011 17:36 Uhr von Lornsen
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ABLEISTEN! und wenn er sie abgeleistet hat?
Kommentar ansehen
11.09.2011 18:34 Uhr von CAA
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Austin Powers - Star Fettes Minus...
Der Titel suggeriert zumindest mir das Mike Myers wegen Vergewaltigung lebenslang hinter Gitter sitzen muss...
Kommentar ansehen
11.09.2011 19:04 Uhr von Scare4t2
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@artefaktum wie man mit so einem "Mist" ein !anderes! Leben kaputt machen kann! *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
11.09.2011 19:34 Uhr von WinnieW
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@fumah88: Der hätte in Deutschland nach 21 Jahren überhaupt keine Strafe mehr bekommen, denn in D verjährt eine Vergewaltigung nach 20 Jahren.

Andere Länder, andere Gesetze. Muss man nicht gut finden, ist aber so.

[ nachträglich editiert von WinnieW ]
Kommentar ansehen
11.09.2011 20:35 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
joe son, einer der erfolglosesten mma-kämpfer aller zeiten, aber trotzdem legende, wegen
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.09.2011 20:41 Uhr von WinnieW
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Ja, da stimme ich dir zu. Die Frage ist eben "Was ist eine angemessene Strafe"?
Die müsste sich irgendwo zwischen "Auge um Auge, Zahn um Zahn" und einer Geldstrafe bewegen.
Aber das werden wohl Juristen gemäß den Gesetzbüchern entscheiden müssen...
Kommentar ansehen
12.09.2011 06:54 Uhr von Mecando
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Drachenmagier: Wesley Snipes würde in Deutschland wohl sogar noch härter bestraft werden, denn nichts ist hier so schlimm wie den Staat bescheißen. ;)
Kommentar ansehen
12.09.2011 06:57 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lenbenslang finde ich für gerechtfertigt, denn er hat ja 21 jahre vielleicht die besten jahre seine lebens in freiheit geniesen können. bei einer lebenserartung von 70 jahren hat er 30 jahre abgesessen.
Kommentar ansehen
12.09.2011 09:54 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -5