11.09.11 12:03 Uhr
 695
 

"CoD": Activision verklagt ehemalige Mitarbeiter und EA auf 400 Millionen Dollar

Anfang Mai kommenden Jahres soll die Verhandlung Activisions gegen seine ehemaligen Mitarbeiter Jason West und Vince Zampella starten. West und Zampella verklagen den Publisher auf 125 Millionen Dollar nicht erfolgter Zahlungen plus Anteile an "Modern Warfare 2".

2010 wurden West und Zampella wegen "Ungehorsam" entlassen. Acht Jahre zuvor hatten beide gemeinsam Infinity Ward gegründet.

Activision hat nun selbst eine 400 Millionen Dollar Klage gegen West, Zampella und EA eingereicht. EA habe West und Zampella unehrenhaft abgeworben, so der Vorwurf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adina