11.09.11 15:19 Uhr
 1.352
 

Elder Scrolls V: Skyrim lässt euch wieder zum Vampir werden

Ganz der Serientradition entsprechend können Spieler im fünften Teil der Elder Scrolls-Reihe wieder zum Vampir werden.

Diese "ansteckende Krankheit" konnte man sich schon in Oblivion zuziehen, was zu einer der umfangreichsten, kniffligsten und abenteuerlichsten Quests im ganzen Spiel wurde. Auch in Skyrim wird der Vampirismus wieder die Art und Weise wie man spielt, komplett auf den Kopf stellen.

Klappt schon mal den Kragen hoch und nascht statt eines Apfels ab und zu eine Knolle Knoblauch. Das Spiel erscheint am 11. November 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pehrenfeld
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Serie, Game, Veröffentlichung, Vampir, The Elder Scrolls 5: Skyrim
Quelle: www.vg247.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2011 15:37 Uhr von alphanova
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
1. Eine direkte Anrede im Titel???

2. KA3 ist frei erfunden und außerdem eine Meinung, davon steht kein Wort in der Quelle

Wirklich erschreckend, was hier alles als News durchgewunken wird...
Kommentar ansehen
11.09.2011 16:03 Uhr von Marie52
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das gabs schon in Morrowind: http://www.yiya.de/...
http://www.yiya.de/...
Kommentar ansehen
11.09.2011 16:09 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
vampir sein: ging schon in morrowind anno 2002

elder scrolls war schon immer so statt zwei wege (gut/böse) führten gleich ein dutzend wege zum ziel...
Kommentar ansehen
11.09.2011 17:24 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
elder scrolls :): ich freu mich, hoffentlich wird das neue skyrim besser als oblivion, une wieder so stiummungsvoll wie morrowind
Kommentar ansehen
11.09.2011 23:15 Uhr von Marie52
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: http://www.nehrim.de/

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?