10.09.11 19:36 Uhr
 644
 

Ölpreise gaben zum Wochenschluss deutlich nach

Zum Wochenschluss am gestrigen Freitag ging es für die Ölpreise deutlich abwärts. Damit wurde der aktuelle Höhenflug erst einmal gestoppt. Nach wie vor befürchten die Anleger, dass sich die US-Wirtschaft negativ entwickeln könnte. Auch die Euro-Schuldenkrise setzte die Ölpreise unter Druck.

So wurde am Freitagnachmittag ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent (Oktober-Kontrakt) mit 111,98 US-Dollar gehandelt. Das waren 2,57 US-Dollar weniger als am Donnerstag.

Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate 86,13 (Donnerstag: 89,05) US-Dollar wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Öl, Barrel
Quelle: www.finanzen.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2011 19:53 Uhr von Boon
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
ach wie schön: dass man sowas als Endverbraucher natürlich NICHT merkt...
Kommentar ansehen
10.09.2011 20:00 Uhr von ae2006
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Der Ölpreis: gibt nach? Ein guter grund die Benzinpreise anzuheben!

und wer jetzt noch den Witz findet...
Kommentar ansehen
10.09.2011 20:52 Uhr von Bruno2.0
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: musste gerade eben für 1,539 Tanken ach wie schön die Ölpreise werden billiger XD


der Verbraucher wird nur verarscht Preiserhöhungen bekommen wir direkt zu spüren Senkungen werden vernachlässigt
Kommentar ansehen
10.09.2011 22:08 Uhr von mrshumway
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch sowieso egal den die Multis machen mit den Preisen was sie wollen.

Und wenn ich dann immer noch gut besuchte Stationen von Multis sehe, deren Pächter Provisionen bekommen, wenn sie die Preise möglichst lange hochhalten, frage ich mich, mit welcher Berechtigung manche Leute über die hohen Spritpreise jammern.
Kommentar ansehen
11.09.2011 03:16 Uhr von Miauta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse! Deswegen habe ich heute 1l Super E5 für günstige 1,599€ bekommen!

Find ich gut, diese Preisnachlässe!

.......
Kommentar ansehen
11.09.2011 03:58 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
voll günstig :/: lk vechta liter super 1.629€ heute!!!

bin froh das ich mittlerweile mit vollen tank etwa 3wochen hinkomme.... also im verglecih zu den letzen jahren wo ich ca. 60l pro woche verballert habe fürs pendeln... meine somson schwalbe brecuht 3liter auf 100km aber jetzt kommt der wintarsch :(
Kommentar ansehen
11.09.2011 09:13 Uhr von xCheGuevarax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse für die Multis: dann können die Benzinpreise nächste Woche angehoben werden, wenn die Ölpreise wieder auf "Normal"-niveau steigen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?